SVD richtet wieder U50-Cup aus

+
Die drei besten Teams und das beste Damen-Duo des U50-Cups von 2014: (von links) Andreas Dinter, Christoph Vorlop, Matthias Semptner, Björn Dahlmann, Roland Gnegel, Laura Scholz, Paul Hunsteger und Steffi Leschnikowski.

DRENSTEINFURT - Die Bouleabteilung des SVD bietet Sport und Unterhaltung für verschiedene (Alters-)Gruppen an. Seit 2010 treffen sich Ruhe- und Vorruheständler und andere Senioren freitags um 10.15 Uhr im Erlfeld, seit 2014 Menschen mit Behinderung an jedem dritten Freitag im Monat. Nun ist wieder eine Veranstaltung für Jugendliche und junge Erwachsene geplant.

Unter dem Motto „Boule ist cool“ findet zum 2. Mal der „U50-Allianz-Hemsing-Cup“ statt. Zu diesem Turnier sind ausschließlich Menschen unter 50 Jahren eingeladen. Teilnehmen können reine Damen- oder Herren- sowie gemischte Duos. „Im vergangenen Jahr erfreute sich dieses Turnier großer Beliebtheit“, teilt SVD-Boulefreund Thomas Volkmar mit. Als Sieger gingen Steffi Leschnikowski/Laura Scholz bei den Frauen und Matthias Semptner/Roland Gnegel hervor.

In diesem Jahr findet die Veranstaltung am Freitag, 8. Mai, ab 18 Uhr im Boulodrom statt. Wieder warten Geld- und Ehrenpreise auf die Gewinner, die Klaus Hemsing sponsern wird. Nach der Siegerehrung soll die Veranstaltung mit einem gemütlichen Beisammensein bei Würstchen vom Grill und gekühlten Getränken ausklingen.

Damit die Abteilung planen kann, ist es wichtig, dass sich die Duos vorher anmelden. Anmeldungen können per Telefon unter 0157-33116266 (Volkmar), 0163-7182216 (Obmann Manfred Möllers) sowie per Mail an klack09@sv-drensteinfurt.de erfolgen. Wer keinen Spielpartner benennen kann, ist beim U50-Cup ebenfalls willkommen. Ein Partner wird dann zugelost. Boulekugeln werden vom SVD gestellt, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. - da

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare