Fußball

Fortunas Frauen setzen ein Ausrufezeichen im Abstiegskampf

+
Alina Holle (rechts) erzielte gegen Waldesrand Linden ihr erstes Saisontor.

Walstedde - Frauen, Bezirksliga 4: Fortuna Walstedde – SV Waldesrand Linden: 5:0. Wenn Fortunas Fußballerinnen so weiterspielen, brauchen sie sich keine Sorgen machen, dass sie die Klasse halten.

Mit einem überraschend deutlichen Heimerfolg gegen den Tabellenfünften aus dem Südwesten von Bochum setzten sie nicht nur ein Ausrufezeichen im Kampf gegen den Abstieg, sondern kletterten auch auf Platz neun. Kein Wunder, dass Interimscoach Martin Averkamp „rundum zufrieden“ war. „Es hat echt super geklappt.“

Vulgäre Ausdrücke

Für die erkrankte Torhüterin Janina Gerkamp gab Lydia Illenseer (ehemals SVE Heessen) ihr Debüt für die Fortuna. Die 25-Jährige wohnt in Wuppertal und hilft, falls nötig, bis zum Saisonende aus. Pia Wittenbrink und Alina Holle kehrten in die Startelf zurück.

Holle leitete nach einer ereignisarmen Anfangsphase auch die erste Chance ein. Sie lief ungestört übers halbe Feld und brachte den Ball vors Tor, wo Jana Strate das Leder nicht richtig traf (21.). Zwei Minuten später scheiterte Strate an der Keeperin, in der 42. Minute köpfte sie übers Tor. Die überfällige Führung fiel kurz vor der Pause. Michelle Stiens verwertete ein Zuspiel Strates (44.).

Frauen, Bezirksliga 4: Fortuna Walstedde – SV Waldesrand Linden 5:0

Dass der Gästetrainer überhaupt nicht einverstanden war mit dem Aufritt seiner Elf, war nicht zu überhören. „Scheiße“ und „meine Fresse“ waren nur zwei von unzähligen vulgären Ausdrücken.

„Wir waren körperlich da und haben in der zweiten Halbzeit auch spielerisch überzeugt“, freute sich Averkamp und sprach von einem „klaren Chancenplus“. Alina Holle erhöhte mit ihrem ersten Saisontor auf 2:0 (70.), die eingewechselte Klara Kalverkamp machte mit einem Doppelpack den Deckel drauf (71., 73.). Mareike Venjakob setzte den Schlusspunkt (89.).

--- Die Tabelle ---

Nächster Gegner der Fortuna ist am Sonntag (31. März, 13 Uhr) auswärts der Tabellensiebte BV Westfalia Wickede.

Fortuna: Illenseer, Weile, Walters, Homann, Behrendt, Kaufmann, Wittenbrink, Stiens, Holle, Venjakob, Strate (eingewechselt: Kalverkamp, Kalus, Fliß)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare