Liga-Mannschaften der SVD-Boulefreunde sind gestartet

+
Die zweite Boule-Mannschaft des SV Drensteinfurt: (von links) Agnes Möllers, Bärbel Tautzt, Wilfried Vorlop, Wolfgang Silling, Thomas Bonnekoh, Manfred Reimann und Matthias Semptner sowie (kleine Bilder, von oben) Mechtild Sobitzkat, Theo Körbel und Friedel Walter.

DRENSTEINFURT ▪ Die beiden Ligamannschaften der SVD-Bouleabteilung „Klack ‘09“ eröffneten am Wochenende die Saison 2014.

Nach der Meisterschaft und dem Aufstieg spielt die erste Mannschaft, die bereits ihre vierte Liga-Saison absolviert, in der Bezirksliga Westfalen. Am 1. Spieltag in Bielefeld-Brackwede gingen die beiden Partien gegen Wadersloh und Lemgo-Lüerdissen knapp mit 2:3 verloren. Das Team um Kapitän Albert Streffing hat aber das Potenzial, auch in dieser Klasse zu bestehen. Zum Kader der ersten Mannschaft gehören Christa und Ludger Bäumer, Christa und Alfons Hunsteger, Peter Dahlmann, Christoph Semptner, Manfred Pankok sowie Volker Hummelt.

Für die Zweitvertretung fiel der Auftakt in Burgsteinfurt mit zwei Siegen aus drei Begegnungen positiv aus. In ihrer zweiten Saison in der Kreisliga A Westfalen gewann der SVD die beiden Partien gegen Rheine und Bielefeld-Brackwede IV mit 3:2. Lediglich das letzte Spiel gegen Gremmendorf III ging verloren – knapp mit 2:3. Damit belegt die Truppe um Mannschaftsführer Wolfgang Silling Platz sechs in der Zwölfer-Gruppe.

Der 2. Spieltag findet für beide Teams am Sonntag, 25. Mai, in Freckenhorst statt. Dann sind die Drensteinfurter jeweils gleich drei Mal im Einsatz. Der 3. Spieltag wird am 31. August in Lemgo, der 4. Spieltag am 28. September ausgetragen. ▪ da/mak

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare