1. wa.de
  2. Sport
  3. Drensteinfurt

Austoben beim Familiensport der DJK Drensteinfurt

Erstellt:

Von: Matthias Kleineidam

Kommentare

Getobt werden darf beim Familiensport der DJK Olympia Drensteinfurt in der Grundschul-Halle.
Getobt werden darf beim Familiensport der DJK Olympia Drensteinfurt in der Grundschul-Halle. © Schemmelmann

Vier Wochen nach dem ersten Familiensport seit Langem bietet die DJK Olympia Drensteinfurt am Sonntag, 5. September, den nächsten Termin in der Turnhalle der Kardinal-von-Galen-Grundschule an. 

Drensteinfurt – „Für 1 Euro pro Person können sich Mitglieder und Nicht-Mitglieder (fast) wie früher in einer großen Bewegungslandschaft austoben“, teilt Stephan Abeln vom Familiensport-Team mit.

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, gibt es ein paar Änderungen gegenüber den Vorjahren. Es wird zwei Zeitslots geben: 9.30 bis 10.45 Uhr und 11 bis 12.15 Uhr. „Der erste Slot ist für die jüngeren Kinder gedacht, der zweite für die älteren“, so Abeln. Nach einer Einlasszeit von circa 15 Minuten wird die Halle abgeschlossen. Die Gesamtteilnehmerzahl ist auf 50 Personen pro Zeitslot begrenzt, also auf 25 Erwachsene und 25 Kinder. Denn pro Kind muss ein Erwachsener dabei sein. Den Link zur Anmeldung per Doodle gibt es auf der Website unter www.djk-drensteinfurt.de.

Für Erwachsene gelten die 3G-Regeln (getestet, genesen oder geimpft), der Nachweis ist mitzubringen. Zudem sollen die Erwachsenen in der Halle eine Maske tragen. Der Check-in erfolgt über die Luca-App, die Umkleiden können genutzt werden.

Auch interessant

Kommentare