Auch die 21. Auflage des Wälster Laufs findet digital statt

Hatten trotz der ungewöhnlichen Austragung Spaß: Diese Frauen starteten im vergangenen Jahr beim Wälster Lauf.
+
Hatten trotz der ungewöhnlichen Austragung Spaß: Diese Frauen starteten im vergangenen Jahr beim Wälster Lauf.

Eigentlich sollte der 21. Wälster Lauf am 29. Mai traditionell die Sportwoche von Fortuna Walstedde eröffnen. Doch durch die Corona-Pandemie musste der beliebte Volkslauf im Lambertusdorf bereits zum zweiten Mal abgesagt werden. 

Walstedde – „Wie schon im letzten Jahr wollen wir aber nicht so ganz auf unseren Lauf verzichten“, erklärt das Organisationsteam um Alina Knipping, Corinna Grünewald, Markus Fröchte und Simon Beckmann. „Deswegen bieten wir erneut einen digitalen Lauf an“, teilen die vier jungen Erwachsenen mit.

Das Mitmachen sei ganz einfach. Jeder interessierte Läufer und Walker kann im Zeitraum vom 6. bis zum 15. August eine Strecke von fünf oder zehn Kilometern absolvieren, sich dabei tracken und das Ergebnis im Anschluss an waelster.lauf@gmx.de schicken. „Die zurückgelegte Strecke und Zeit müssen dabei gut zu erkennen sein. Die Teilnehmer sollten ebenfalls ihren Vor- und Nachnamen mit in die Mail schreiben“, informieren die vier Organisatoren. Ebenfalls soll in der Mail mitgeteilt werden, ob man in die Ergebnisliste aufgenommen werden möchte. „Wir wollen so sicherstellen, dass sowohl ambitionierte Läufer als auch Hobbysportler beim Wälster Lauf mit dabei sind“, so Knipping. Gruppen seien ebenso gerne gesehen.

Formular auf der Homepage

Zudem weist Knipping darauf hin, dass auf der Homepage von Fortuna ein Formular hinterlegt ist, dass das Mitschicken der persönlichen Daten vereinfache. „Fotos vom Laufen oder Walken, die wir über Social Media veröffentlichen würden, dürfen auch immer gerne mitgesendet werden“, schiebt Grünewald hinterher.

Verlosung

Wie bereits im vergangenen Jahr – der Online-Lauf in 2020 war mit 142 Sportlern und 785 zurückgelegten Kilometern ein voller Erfolg – findet unter allen Teilnehmenden wieder eine Verlosung statt. „Das Mitmachen lohnt sich also“, versprechen die vier Organisatoren. „Unter dem bewährten Motto ‚Dabei sein ist alles‘ freuen wir uns über eine rege Teilnahme und sind gespannt auf die Resultate.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare