Archiv – Drensteinfurt

Personalmisere zur Unzeit: Mehrere Stammspieler fehlen dem SVD in Ostinghausen

Personalmisere zur Unzeit: Mehrere Stammspieler fehlen dem SVD in Ostinghausen

Ausgerechnet zum Start in die Wochen der Wahrheit fehlen dem SV Drensteinfurt mehrere Stammkräfte. Das Spiel bei den formstarken Sportfreunden Ostinghausen findet bereits an diesem Samstag statt.
Personalmisere zur Unzeit: Mehrere Stammspieler fehlen dem SVD in Ostinghausen
Mal gemächlich, mal etwas schneller: Mehrere Touren- und Rennradgruppen beim SVR

Mal gemächlich, mal etwas schneller: Mehrere Touren- und Rennradgruppen beim SVR

Der SV Rinkerode bietet wieder mehrere Touren- und Rennradgruppen an. Die Teilnehmer teilen sich nach Alter, Interesse und Leistungsstärke auf.
Mal gemächlich, mal etwas schneller: Mehrere Touren- und Rennradgruppen beim SVR
Kriens zum Derby in Senden: „Das Spiel wird sehr ernst genommen“

Kriens zum Derby in Senden: „Das Spiel wird sehr ernst genommen“

Es ist ein kompliziertes Prozedere. Wer qualifiziert sich für die Münsterlandliga? Wer steigt in die Münsterlandklasse ab? Der Handballkreis hat den Modus für die einzelnen Ligen zwar veröffentlicht. Doch durchzublicken, ist schwierig.
Kriens zum Derby in Senden: „Das Spiel wird sehr ernst genommen“

Lockeres 6:0 – Drei Tore von einer Spielerin im „Geduldsspiel“

Die Super-Serie hält an: Fortunas Fußballerinnen haben im Nachholspiel beim Tabellenzwölften RW Vellern II den 19. Liga-Sieg nacheinander eingefahren. Damit vergrößerte der Tabellenführer den Vorsprung auf den ersten Verfolger Vellern I auf zwölf …
Lockeres 6:0 – Drei Tore von einer Spielerin im „Geduldsspiel“

Sieg gegen Drittletzten Pflicht: SVR muss mehr Gegenwehr leisten

Erst die 1:2-Pleite im Derby bei GW Albersloh, dann die 0:5-Klatsche bei Wacker Mecklenbeck: Bei den Fußballern des SVR hat sich Frust breitgemacht. Zudem gab es zuletzt große personelle Probleme. 
Sieg gegen Drittletzten Pflicht: SVR muss mehr Gegenwehr leisten

Vier weitere Vereine treten Stadtsportverband bei – Das sind die neuen Vorsitzenden

Nach 19 Jahren hat Manfred Kraft den Vorsitz beim Stadtsportverband (SSV) Drensteinfurt abgegeben. Vier weitere Vereine sind dem SSV beigetreten.
Vier weitere Vereine treten Stadtsportverband bei – Das sind die neuen Vorsitzenden

Neuer Job für Volker Rüsing: Dieser Club wird es

Volker Rüsing, der in der Hinserie die Bezirksliga-Fußballer des SV Drensteinfurt trainierte, hat für die nächste Saison einen neuen Job als Coach. Die Mannschaft spielt aktuell in der Kreisliga, steht aber vor dem Sprung in die Bezirksliga.
Neuer Job für Volker Rüsing: Dieser Club wird es

Kreisliga A Beckum: Fortuna Walstedde – SpVg Beckum II 0:4

Kreisliga A Beckum: Fortuna Walstedde – SpVg Beckum II 0:4

Rot und Gelb-Rot, vier Gegentore und kein Punkt: Gebrauchter Tag für Fortunen

Einen gebrauchten Tag erwischten Fortunas Fußballer. Verletzte Spieler, vier Gegentore, zwei Platzverweise und kein Punkt – so lässt sich das Heimspiel gegen den Tabellenzweiten in aller Kürze zusammenfassen. 
Rot und Gelb-Rot, vier Gegentore und kein Punkt: Gebrauchter Tag für Fortunen

Es wird verdammt eng für den SV Drensteinfurt

Die Fußballer des SV Drensteinfurt werden wohl bis zum Saisonende um den Klassenerhalt bangen müssen. Durch die zweite Pleite nacheinander und die erste Heimniederlage in diesem Jahr rutschte das Team auf Platz 13 ab und steht damit nur noch ganz …
Es wird verdammt eng für den SV Drensteinfurt

Großes Torwartproblem beim SVR vor Topspiel beim Tabellenzweiten

Die Warendorfer SU, die nach acht Siegen in acht Rückrundenspielen kurz vor dem Gewinn der Meisterschaft steht, haben die Fußballer des SV Rinkerode aus den Augen verloren. Doch Rang zwei haben sie weiter fest im Blick. 
Großes Torwartproblem beim SVR vor Topspiel beim Tabellenzweiten

Für Fortunen ist es „charmant, Tabellenerster der Rückrunde zu sein“

Was Fortunas Fußballer nach der turbulenten Hinserie in der Rückrunde leisten, ist aller Ehren wert! Plötzlich ist sogar eine Platzierung in den Top Fünf möglich. Doch das Trainerteam hält den Ball flach.
Für Fortunen ist es „charmant, Tabellenerster der Rückrunde zu sein“

Verfolger rücken näher, Druck macht SVD aber nicht nervös

Der Vorsprung ist geschrumpft. Weil sowohl Hultrop als auch Sönnern am Donnerstagabend ihre Nachholspiele gewannen, beträgt der Abstand der SVD-Fußballer auf den ersten von vier Abstiegsplätzen nur noch vier Punkte. Vor einer Woche waren es noch …
Verfolger rücken näher, Druck macht SVD aber nicht nervös

Diesen Platz will die HSG mit dem neuen Trainer Jörg Kriens verteidigen

Nach dem Aufstieg im vergangenen Jahr wollen die Bezirksliga-Handballer der HSG Ascheberg/Drensteinfurt die Klasse halten, um in der nächsten Saison in der Münsterlandliga (neuer Name) starten zu dürfen. Ob das klappt, ist ungewiss. Die Situation …
Diesen Platz will die HSG mit dem neuen Trainer Jörg Kriens verteidigen

Endlich wieder Davert-Cup: Das ist der Sieger und das die Spendensumme

Nach zwei Jahren Corona-bedingter Zwangspause durfte der Davert-Cup wieder stattfinden. Dieses Mal fand er in Rinkerode statt. Bei dem traditionellen Wettbewerb messen sich die Reitvereine Amelsbüren, Ascheberg und Rinkerode, um den Pokalsieger zu …
Endlich wieder Davert-Cup: Das ist der Sieger und das die Spendensumme

Der TC Drensteinfurt wird 50 Jahre alt: Das hat der Club alles vor

Der Tennis-Club Drensteinfurt von 1972 wird 50 Jahre alt – das muss natürlich gebührend gefeiert werden. Das Gute: Nach den Corona-Jahren 2020 und 2021 darf der runde Geburtstag auch angemessen gefeiert werden. Mehrere Termine und Aktionen sind von …
Der TC Drensteinfurt wird 50 Jahre alt: Das hat der Club alles vor

135 Minuten an einem Tag kicken – für Till Starkmann überhaupt kein Problem

Er spielt und trifft im Aufstiegskampf für die zweite Mannschaft, läuft am gleichen Tag auch noch für die erste auf und trainiert darüber hinaus seit diesem Jahr die D-Jugend. Till Starkmann engagiert sich vor allem auf, aber auch neben dem Platz …
135 Minuten an einem Tag kicken – für Till Starkmann überhaupt kein Problem

Kaum Chancen, keine Punkte: „Blutleerer“ Auftritt des SVD in Westönnen

Der Abstiegskampf hinterlässt Spuren bei den Fußballern des SVD. Der Auftritt in Westönnen sei „blutleer“ gewesen, sagte Trainer Thorsten Heinze nach einer „verdienten“ Niederlage am Ostermontag.
Kaum Chancen, keine Punkte: „Blutleerer“ Auftritt des SVD in Westönnen

Ehemaliger Trainer des VfL Bochum leitet Trainingseinheit bei Fortuna Walstedde

Einen besonderen Trainingsgast hatten die Fußballer von Fortuna Walstedde. Ismail Atalan, ehemaliger Coach der Sportfreunde Lotte, des heutigen Erstligisten VfL Bochum und des Halleschen FC, leitete eine Einheit des A-Kreisligisten.
Ehemaliger Trainer des VfL Bochum leitet Trainingseinheit bei Fortuna Walstedde

Bezirksliga 7: Rot-Weiß Westönnen – SV Drensteinfurt 2:0

Bezirksliga 7: Rot-Weiß Westönnen – SV Drensteinfurt 2:0