Archiv – Drensteinfurt

Breitensportler des TC Drensteinfurt gegen Westerkappeln

Breitensportler des TC Drensteinfurt gegen Westerkappeln

Drensteinfurt – Die Breitensport-Herren B des Tennis-Clubs haben sich als einer der beiden besten Gruppenzweiten für die Endrunde im Tennisbezirk Münsterland qualifiziert.
Breitensportler des TC Drensteinfurt gegen Westerkappeln
Verantwortliche des RV Rinkerode nach dem Sommerturnier zufrieden

Verantwortliche des RV Rinkerode nach dem Sommerturnier zufrieden

Rinkerode – Trotz der Hitzeperiode sind die Mitglieder des Reitervereins Rinkerode mit dem Verlauf des alljährlichen Sommerturniers durchaus zufrieden. „Insgesamt war alles rund“, erklärte der 1. Vorsitzende Franz Gemmeke am Ende des …
Verantwortliche des RV Rinkerode nach dem Sommerturnier zufrieden
Sommerturnier des Reitvereins Rinkerode 2019 – der Sonntag

Sommerturnier des Reitvereins Rinkerode 2019 – der Sonntag

Sommerturnier des Reitvereins Rinkerode 2019 – der Sonntag

„Hiobsbotschaft“ für SVD-Zweite: Mathiak erneut schwer verletzt

Drensteinfurt – Testspiel: SVE Heessen II – SV Drensteinfurt II 1:6. Das Ergebnis rückte in den Hintergrund. Denn Maurice Mathiak, gerade erst von einem Kreuzbandriss genesen, zog sich im Vorbereitungsspiel der SVD-Reservefußballer erneut eine …
„Hiobsbotschaft“ für SVD-Zweite: Mathiak erneut schwer verletzt

Sieg bei Westfälischen Meisterschaften für Goroncy „etwas ganz Besonderes“

Drensteinfurt – Turnerisch-gymnastische Übungen – für Philip Goroncy kein Problem. Der 16-Jährige setzt noch einen drauf. Er führt die Übungen auf dem Pferd aus. Der Drensteinfurter voltigiert seit fast einem Jahrzehnt und darf sich seit Kurzem …
Sieg bei Westfälischen Meisterschaften für Goroncy „etwas ganz Besonderes“

Sommerturnier des Reitvereins Rinkerode 2019 – der Samstag

Sommerturnier des Reitvereins Rinkerode 2019 – der Samstag

So viele Nennungen gibt es fürs Sommerturnier des RV Rinkerode

Rinkerode – Der Reitverein Rinkerode richtet am Samstag und Sonntag, 27. und 28. Juli, wieder sein großes Sommerturnier auf der Vereinsanlage aus. Mit über 900 Nennungen in den verschiedenen Dressur- und Springprüfungen erwarten die Zuschauer …
So viele Nennungen gibt es fürs Sommerturnier des RV Rinkerode

Fortuna der Aufgabe in Heessen „nicht gewachsen“

Walstedde - Testspiel: SVE Heessen – Fortuna Walstedde 6:2. Der Gegner war gut, die Temperaturen sehr hoch und die personelle Situation angespannt. Trotzdem war Eddy Chart nach der ersten und deutlichen Testspielniederlage von Fortunas Fußballern …
Fortuna der Aufgabe in Heessen „nicht gewachsen“

Kunstrasenplätze mit Gummi-Granulat: „Panik ist nicht angebracht“

Drensteinfurt/Rinkerode/Walstedde – Die von der EU geplante Richtlinie zum Verbot von Mikroplastik ab 2022 könnte die heimischen Sportvereine hart treffen. Kunstrasenplätzen mit Gummi-Granulat droht das Aus. Drei solcher Plätze gibt es in der Stadt …
Kunstrasenplätze mit Gummi-Granulat: „Panik ist nicht angebracht“

Philip Goroncy ist Westfalenmeister im Voltigieren

Brakel/Drensteinfurt – Bei den Westfälischen Junior-Meisterschaften der Voltigierer, die beim RV Nethegau in Brakel (Kreis Höxter) stattfanden, hat Philip Goroncy aus Drensteinfurt den Titel im Einzel gewonnen.
Philip Goroncy ist Westfalenmeister im Voltigieren

Fortunas Frauen besiegen Buldern fast zweistellig

Walstedde – Fortuna Walstedde Frauen – DJK Adler Buldern 9:0. Nach 3514 Tagen gab Holger Kürpick sein Comeback als Trainer von Fortunas Fußballerinnen. Zuletzt hatte er am 6. Dezember 2009 an der Seitenlinie gestanden. Der Neubeginn in Walstedde war …
Fortunas Frauen besiegen Buldern fast zweistellig

Seehafer zufrieden: Fast 300 Teilnehmer beim 24. Volkslauf

Rinkerode – Trotz Unwetterwarnung und Regen war der 24. Rinkeroder Volkslauf wieder einmal ein voller Erfolg. Auch Organisator Holger Seehafer war mit dem Tag durchaus zufrieden. „Trotz schlechtem Wetter hatten wir eine gute Beteiligung“, erklärte …
Seehafer zufrieden: Fast 300 Teilnehmer beim 24. Volkslauf

24. Rinkeroder Volkslauf des SVR 2019

24. Rinkeroder Volkslauf des SVR 2019

Schlüter: „Im Mittelfeld zu versinken, wäre ein Rückschritt“

Walstedde - Die zweite Mannschaft von Fortuna Walsteddes Fußballern bestreitet nach dem Abstieg in die Kreisliga C vier Partien mehr als in der vergangenen Saison. „Als Absteiger wollen wir natürlich unter die Top-Mannschaften in der Liga“, sagt …
Schlüter: „Im Mittelfeld zu versinken, wäre ein Rückschritt“

45 Spieler im Kader der dritten SVD-Mannschaft

Drensteinfurt – Malte Wessel hat im wahrsten Sinne des Wortes die Qual der Wahl. „Unser Kader ist auf 45 Spieler angewachsen, was den Konkurrenzkampf deutlich erhöht“, sagt der Trainer der dritten Fußballmannschaft des SVD.
45 Spieler im Kader der dritten SVD-Mannschaft

Das sagen die Trainer zum 1:2 des SV Drensteinfurt gegen RW Ahlen

Drensteinfurt - Testspiel: SV Drensteinfurt – Rot Weiss Ahlen 1:2. Christian Britscho hätte sich beklagen können – über die Leistung seiner Jungs oder das magere Ergebnis aus Sicht des Oberligsten. Tat er aber nicht. Stattdessen lobte der Trainer …
Das sagen die Trainer zum 1:2 des SV Drensteinfurt gegen RW Ahlen

Testspiel: SV Drensteinfurt – Rot Weiss Ahlen 1:2

Testspiel: SV Drensteinfurt – Rot Weiss Ahlen 1:2

SV Drensteinfurt will Oberligist RW Ahlen ärgern

Drensteinfurt - An diesem Donnerstag (19.15 Uhr) absolvieren die Drensteinfurter ihr drittes Testspiel. Zu Gast ist der Oberligist Rot Weiss Ahlen, der drei Klassen höher spielt. Die Einnahmen kommen komplett dem Stewwerter Sportverein zugute.
SV Drensteinfurt will Oberligist RW Ahlen ärgern

SVR steigt nach Fest mit „Aufgalopp“ ein, das sind die Neuzugänge

Rinkerode - Die Feierlichkeiten sind beendet, die Vorbereitung beginnt. Am ersten Tag nach dem Fest der Schützengilde Rinkerode von 1840 sind die Kreisliga-A-Fußballer des SVR ins Training eingestiegen. Der Kader hat sich leicht verändert, die …
SVR steigt nach Fest mit „Aufgalopp“ ein, das sind die Neuzugänge

Halbmarathon beim Rinkeroder Volkslauf die Königsdisziplin

Rinkerode – Zum 24. Rinkeroder Volkslauf lädt der Sportverein aus dem Davertdorf ein. Die traditionelle Veranstaltung des SVR findet am Samstag, 20. Juli, statt. Start und Ziel ist wie immer das Sportzentrum Im Breul.
Halbmarathon beim Rinkeroder Volkslauf die Königsdisziplin