Ann-Kathrin Borghoff beim Preis der Besten Sechste

+
Auf Platz sechs: Ann-Kathrin Borghoff mit „Top Gabani“.

DRENSTEINFURT ▪ Die Mitglieder des Reitvereins Drensteinfurt waren wieder erfolgreich unterwegs.

Am Turnier des RV Vorhelm-Schäringer Feld nahm Christina Kissing teil. Sie startete mit „Like Diamond“ in einer A**-Dressur und belegte mit der Wertnote 7,4 den dritten Platz. In Lüdinghausen platzierte sie sich mit „Like Diamond“ in einer A-Dressur an vierter Stelle – mit der Wertnote 7,2. In Everswinkel absolvierte sie die gleiche Prüfung und kam mit der Wertnote 7,4 ebenfalls auf den vierten Platz.

Auch Torben Kurzhals startete mit seinem Pferd „Nekko“ in Ahlen. In einer Springprüfung der Klasse A kam er auf den siebten Rang. In der gleichen Prüfung bekamen beide etwas später die silberne Schleife für Platz zwei. In der Springprüfung der Klasse A** schafften sie es mit der Idealzeit auf den dritten Rang. In Everswinkel nahm Kurzhals mit „Nekko“ an einer Springprüfung der Klasse A* teil und erreichte den fünften Platz. In einem A**-Springen schaffte er mit „Adele“ Rang vier, mit „Nekko“ Platz drei. Die Stilspringprüfung Klasse L beendeten die beiden mit der Wertnote 7,2 auf Position sieben.

Bei einem Turnier in Fröndenberg war Sarah Bastigkeit. Mit „Mascapone“ startete sie in einer Vielseitigkeitsprüfung der Klasse E, die sich aus einem E-Zeitspringen, einem Stilgeländeritt E und einem Dressurwettbewerb zusammensetzte. Im E-Zeitspringen wurden die beiden Zweite, im Gelände Vierte, in der Gesamtwertung Siebte.

Cindy Küper ritt in Lüdinghausen mit ihrem Pferd „Forlano“ in einer Dressurreiterprüfung der Klasse L und belegte mit der Wertnote 7,3 Platz drei. Auf dem Turnier in Hamm-Rhynern nahm „Florencino“ mit seiner Reiterin Miriam Schlüchter zum ersten Mal an einer S-Dressur teil. Der Ergebnis war ein guter achter Rang. Mit „Royal Dark Dream“ wurde Schlüchter in einer Reitpferdeprüfung Zweite (WN 8,1).

Erfolgreich war auch Ann-Kathrin Borghoff mit „Top Gabani“. Sie hatte sich für den Sparkassen Förderpreis anlässlich des Preises der Besten qualifiziert. In Warendorf starteten die beiden in einer Dressurreiterprüfung der Klasse A und wurden mit der Wertnote 7,5 und Platz sechs belohnt. ▪ da

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare