RVD lädt zum Neujahrsturnier ein

+
Die Gewinnerinnen der drei Wanderpokale im vergangenen Jahr: (von links) Annika Nieße, Anna Vogt und Nina Spieß.

Drensteinfurt - Das alljährliche Neujahrsturnier des Reitvereins Drensteinfurt findet am Sonntag, 14. Februar, auf der Vereinsanlage auf dem Hof Nathrath statt.

Um 9.30 Uhr beginnt die erste Prüfung, ein Dressurwettbewerb der Klasse A. Ein Springwettbewerb der Klasse A** mit Stechen um 17 Uhr schließt den Turniertag ab. Die Prüfungen werden – wie im vergangenen Jahr – von Daniela Bergholz bewertet.

Beim Neujahrsturnier 2015 sicherte sich Annika Nieße den Dressurpokal. Sie setzte sich in einem Stechen durch. Der Jugendpokal ging an Nina Spieß. Sie erzielte in den beiden Teilprüfungen, einer Dressur und einem Springen der Klasse E, die meisten Punkte. Den Springpokal, der sich aus zwei Springprüfungen der Klasse A zusammensetzte, gewann Anna Vogt.

Für das leibliche Wohl der Reiter, Begleiter und Zuschauer ist diesmal in Form eines warmen Mittagessen gesorgt. Kaffee und Kuchen wird es ebenfalls geben. „Wir hoffen auf gutes Wetter und einen erfolgreichen Turniertag für alle Teilnehmer“, teilt Ann-Kathrin Borghoff vom RVD mit.

Auch in der Hallensaison starten einige Mitglieder des Reitvereins Drensteinfurt. Anna Vogt nahm am vergangenen Wochenende an einem Turnier in Voßwinkel teil. Sie ritt die siebenjährige Stute „Polarnacht“ und belegte mit ihr den fünften Platz in einer Springprüfung der Klasse M*. - da/mak

www.ruf-drensteinfurt.jimdo.com

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare