RVR-Reiterinnen überzeugen erneut

Ebenfalls erfolgreich: RVR-Amazone Nicole Lechtermann mit ihrem Pony „Nawita“. - Fotos: pr

Rinkerode -  Äußerst erfolgreich waren die Reiterinnen des RVR am vergangenen Wochenende auf den Turnieren in Senden, Füchtorf und Telgte-Lauheide. Sie kehrten mit vier Siegen und zahlreichen Platzierungen zurück.

Zunächst entschied Luca Peveling in Senden die Eignungsprüfung für sich. Mit „Rock‘s Racoon“ sicherte sie sich die Wertnote 8,0. Auf Platz drei folgte Lea Rieping mit „Mr. Nugget“ und der Wertnote 7,3. Nicole Lechtermann ging mit ihrem Pony „Nawita“ in einer Ponyspringprüfung der Klasse A an den Start und freute sich über den Sieg in dieser Prüfung. In der Ponystilspringprüfung der Klasse A holte das Paar zudem den dritten Platz (7,6).

Gleich zwei Rinkeroder Amazonen platzierten sich in der Stilspringprüfung der Klass L. Sophie Richter belegte mit „Capitano“ den sechsten Platz (7,0), gefolgt von Ina Rieping mit „Conraat L“ auf Rang sieben (6,9). Rieping wurde außerdem Sechste in einer Stilspringprüfung der Klasse A. Johanna Kimmina sicherte sich mit „Conraat L“ den vierten Platz in einer Springprüfung der Klasse L. Siegreich in der Springpferdeprüfung der Klasse A für Vierjährige war Hannah-Luisa Richter mit „Cera“ und der Wertnote 8,0.

Celine Nees vertrat mit „D‘Artagnan“ den RVR-Nachwuchs in einem Reiterwettbewerb und sicherte sich mit der Wertnote 7,5 den siebten Platz. Ebenfalls mit einer 7,5 platzierte sie sich in einem Springreiterwettbewerb auf dem Bronzerang.

Anja Lechtermann setzte derweil mit „Come Cie“ ihre Siegesserie in Füchtorf fort. Das in dieser Saison richtig starke Paar gewann mit der Wertnote 8,5 in einer Stilspringprüfung der Klasse M.

Vielseitig unterwegs war Luca Peveling vom RVR mit „Captain Bob“ beim Turnier des RV Telgte-Lauheide. Das Paar platzierte sich in der Vielseitigkeitsprüfung der Klasse A an elfter Stelle. In der Einzelwertung des Geländerittes freute sich Peveling über den fünften Platz (7,6). Hannah-Luisa Richter reihte sich in einer Stilspringprüfung der Klasse A an siebter Stelle ein – mit der Wertnote 7,4. - da

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare