1. wa.de
  2. Sport
  3. Drensteinfurt

A-Junioren des SVD sind Meister

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Matthias Kleineidam

Kommentare

Die A-Junioren des SV Drensteinfurt sind Meister der Kreisliga. Foto: Verein
Die A-Junioren des SV Drensteinfurt sind Meister der Kreisliga. © Verein

Drensteinfurt - Durch einen souveränen 3:0-Erfolg beim Tabellendritten SV Bösensell in Senden haben die A-Jugend-Fußballer des SV Drensteinfurt die Meisterschaft in der Kreisliga perfekt gemacht.

Nach 14 Spieltagen kam das Team von Trainer Marcel Bonnekoh (auf dem Foto hinten links) auf elf Siege, ein Remis und zwei Niederlagen und war damit punktgleich mit der zweiten Mannschaft des SV Herbern. Die Herberner hatten zwar das bessere Torverhältnis, doch den direkten Vergleich entschied der SVD für sich (2:0 und 1:1). Die Stewwerter stellten mit nur zehn Gegentoren die beste Defensive. In der Rückrunde kassierten sie sogar nur drei Treffer und blieben ungeschlagen.

„Zwischendurch hatten wir Probleme, Spieler zusammenzukriegen“, sagte Bonnekoh und attestierte seinen Spielern eine „ziemlich starke“ Rückserie. Unterstützt wurde der Trainer von Elmar Fengler, dem Vater von Spieler Lukas Fengler.

Den Sprung in die Leistungsliga hatten die A-Junioren im Herbst als Tabellenfünfter der Qualifikationsrunde verpasst.

In der Saison 2017/18 werden Pascal Bonnekoh und Alexander Lüke die ältesten Nachwuchskicker des SVD coachen. Marcel Bonnekoh wird Co-Trainer der ersten Mannschaft (Bezirksliga).

Auch interessant

Kommentare