Weltmeister Hummels vor Rückkehr in den BVB-Kader

+
Mats Hummels von Borussia Dortmund jubelt über einen Sieg.

DORTMUND - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund kann vor dem Heimspiel am Freitag (20.30 Uhr/Sky) gegen 1899 Hoffenheim auf ein Comeback von Weltmeister Mats Hummels hoffen.

Nach auskurierter Bänderdehnung blieb der Innenverteidiger in den vergangenen Tagen weitgehend beschwerdefrei. Weitere personelle Optionen für Jürgen Klopp sind die genesenen Langzeitverletzten Nuri Sahin und Jakub Blaszczykowski.

"Wir wissen noch nicht so recht, ob es für diese Spieler schon reicht", kommentierte Klopp, deutete aber personelle Veränderungen an: "Wir haben wieder mehr Möglichkeiten und werden versuchen, sie zu nutzen."

Auch der zuletzt angeschlagene Lukasz Piszczek signalisierte Einsatzbereitschaft. Der Außenverteidiger war am vorigen Spieltag beim 0:2 in Frankfurt wegen muskulärer Probleme ausgewechselt worden.

Abwehrspieler Sokratis ist nach seinem Wadenbeinbruch mittlerweile wieder in das Lauftraining eingestiegen. Für ihn kommt die Partie gegen Hoffenheim jedoch noch zu früh. - dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare