Topspiel am Samstag

BVB warnt: Darum sollten Sie früh anreisen zum Dortmund-Spiel gegen Mainz

+
Es wird voll am Samstag in Dortmund.

Immer wieder kommt es an Spieltagen zum Verkehrschaos rund ums Stadion. So auch wohl am Samstag bei BVB – Mainz. Der Grund: Zeitgleich findet eine Messe statt.

Dortmund – Borussia Dortmund weist seine Fans im Vorfeld der Partie BVB gegen Mainz am Samstag darauf hin, dass eine frühe Anreise ratsam wäre. Anstoß der Partie ist um 18.30 Uhr (bei uns im Live-Ticker oder hier im TV), fast zeitgleich findet in der benachbarten Westfalenhalle die Messe German Comic Con statt.

"Dadurch kann es am Spieltag gegen Mainz zu Verkehrsbeeinträchtigungen und Parkplatzmangel kommen", teilte der BVB mit. Der Verein empfehle daher, "zum Besuch des Bundesliga-Heimspiels gegen den 1. FSV Mainz 05 möglichst frühzeitig anzureisen oder auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen".

Lesen Sie auch: Mit dieser Elf könnte der BVB gegen Mainz auflaufen

Verpassen Sie keine Nachricht zu Borussia Dortmund und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare