Achtelfinal-Rückspiel in Paris

PSG - BVB: Highlights im Video - Borussia Dortmund scheitert in der Champions League

+
Das Achtelfinale der Champions League zwischen den BVB und PSG findet ohne Zuschauer statt.

Das Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League zwischen PSG und dem BVB im Highlight-Video. Borussia Dortmund scheitert in Paris.

  • Borussia Dortmund scheitert an Paris Saint-Germain.
  • Im Achtelfinale der Champions-League unterlag der BVB im Rückspiel mit 0:2.
  • Die Highlights der Partie im Video.

Der BVB strotzt nur so vor Selbstvertrauen vor dem Rückspiel im Achtelfinale der Champions League bei Paris Saint-Germain. Fünf Siege in Folge fuhr Borussia Dortmund wettbewerbsübergreifend ein. Einen davon im Hinspiel (2:1) gegen Thomas Tuchels PSG.

Die Ausgangssituation für den BVB ist hervorragend, die Stimmung innerhalb der Mannschaft nach dem jüngsten Erfolg im Bundesliga-Topspiel gegen Verfolger Borussia Mönchengladbach ebenso. Abwehrchef Mats Hummels hatte anschließend angekündigt, den positiven Trend mit Blick auf das Duell gegen den FC Bayern fortsetzen zu wollen. Dazu gehört auch der Einzug ins Viertelfinale der Champions League. "Mir ist es egal, wenn wir 6:7 verlieren und trotzdem weiterkommen", so Hummels.

PSG - BVB: Highlights im Video - Borussia Dortmund scheitert in Paris

PSG - BVB: Infos zur Live-Übertragung des Champions-League-Achtelfinals in TV, Stream und Ticker

Der Gegner Paris Saint-Germain hatte auf seine Generalprobe vor dem Duell mit dem BVB am Wochenende verzichten müssen. Die Erstliga-Partie bei Racing Straßburg wurde aufgrund des Coronavirus abgesagt. Dass die Champions League am Mittwoch bei PSG - BVB zu einem Geisterspiel wird, bestätigte die Polizei am Montag.

Anstoß der Partie in Paris ist um 21 Uhr. Die Infos zur Übertragung am Mittwoch: So sehen Sie das Achtelfinale der Champions League Paris Saint-Germain gegen Borussia Dortmund live im TV, Live-Stream und Live-Ticker.

PSG - BVB: Achtelfinale der Champions League live im TV bei Sky

Während das Hinspiel noch in voller Länge beim Streaming-Dienst DAZN lief, hat sich Sky die Übertragungsrechte für das Rückspiel gesichert. Ab 19.30 Uhr melden sich Sebastian Hellmann, Lothar Matthäus und Erik Meijer mit spannenden Vorberichten auf Sky Sport UHD. Ab 20.50 Uhr übernimmt Kai Dittmann als ihr Kommentator.

Das Programm des Senders gibt es auch online im Live-Stream. Zum einen per SkyGo. Darauf können Sie ohne Zusatzkosten zurückgreifen, sofern Sie bereits Abonnent mit dem Sport-Paket sind. Eine App ist erforderlich:

Highlights der Partie werden rund 40 Minuten nach dem Abpfiff von Sky bereit gestellt.

PSG - BVB: Achtelfinale der Champions League live im Stream bei DAZN

Das Achtelfinale der Champions League zwischen Paris Saint-Germain und Borussia Dortmund wird in der Konferenz beim Streaming-Anbieter DAZN gezeigt. Im Parallelspiel trifft Jürgen Klopp mit dem FC Liverpool auf Atletico Madrid. Spannung ist vorprogrammiert, das Hinspiel endete mit 1:0 für die Spanier.

DAZN kostet 11,99 Euro pro Monat und ist monatlich kündbar. Mit dem Jahres-Abo sparen Sie etwas: Das kostet als Einmalzahlung 119,99 Euro, also umgerechnet rund 10 Euro monatlich.

Hier können Sie DAZN abonnieren (Werbelink)

Auf vielen Smart-TVs ist die App von DAZN bereits vorinstalliert, für mobile Endgeräte sollten Sie ebenfalls die Applikation herunterladen:

PSG - BVB: Achtelfinale der Champions League im Live-Ticker

Bei uns müssen Sie nicht auf PSG - BVB verzichten. Wir berichten wie gewohnt umfassend in unserem Live-Ticker vom Achtelfinale der Champions League. Bei uns verpassen Sie keine wichtige Szene, die Aufstellung eine Stunde vor dem Anpfiff, Statistiken und Fotos. Anschließend finden Sie auf unserem Portal Stimmen, Reaktionen und alles Weitere rund um Borussia Dortmund.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare