Über die gesamte Spieldauer: So will der BVB am Freitag ein Zeichen gegen Rassismus setzen

Am Freitagabend sollen die Borussen in einem ganz besonderen Trikot auflaufen.

Am Freitag wird Borussia Dortmund im Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt über die gesamte Spieldauer ein Zeichen gegen Rassismus setzen. 

Am Freitagabend will Borussia Dortmund laut der Funke Mediengruppe mit einer besonderen Trikot-Variante gegen Rassismus eintreten. 

Im Bundesligaspiel gegen Eintracht Frankfurt (20.30 Uhr/bei uns im Live-Ticker) soll der Slogan „Borussia verbindet – gemeinsam gegen Rassismus“ auf der Brust der Borussia-Akteure stehen.

Das Logo des Hauptsponsors "Evonik" soll für die Anti-Rassismus-Botschaft weichen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare zu diesem Artikel