Champions League

Tottenham Hotspur gegen Borussia Dortmund live im TV und Live-Stream

+
Gute Erinnerungen hat der BVB, hier rechts mit Julian Weigl, an die Europa-League-Spiele im Jahr 2016: Damals qualifizierte sich der BVB für die nächsten Runde.

Champions League mit dem BVB: Borussia Dortmund heute bei Tottenham Hotspur. Das Spiel läuft nicht im Free-TV, aber wir nennen Ihnen die Alternativen wie Sie live im Stream dabei sein können.

Update, 13. Februar, 8.42 Uhr: Das Verletzungspech bereitet den Borussen große Sorgen. „Es ist schwierig, aufgrund des personelle Aderlasses, dort ein Topspiel abzuliefern", sagt Sportdirektor Michael Zorc vor der Partie zwischen dem BVB und Tottenham Hotspur.„Beide Mannschaften spielen gerne Fußball, kloppen nicht die Bälle nach vorne. Das wird sicherlich ein interessantes Spiel“, fügt Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hinzu. 

Update, 12. Februar, 12.07 Uhr:  Der BVB steht unter Schock! Gleich vier Stammspieler fallen gegen Tottenham aus.Lucien Favre hat auf mehreren Positionen damit kaum Auswahl.

So könnte der BVB in Tottenham spielen

Tottenham gegen Borussia Dortmund: Der Vorbericht

Die Reifeprüfung! Wie stark ist der BVB wirklich? Borussia Dortmund trifft am Mittwochabend im Achtelfinale der Champions League auf Tottenham Hotspur. Es wird ein Spiel mit vielen Unbekannten.

Die Torhüter Roman Bürki und Marwin Hitz waren dagegen am Wochenende gegen die TSG Hoffenheim schon wieder einsatzbereit. Sie sagte ein Infekt außer Gefecht gesetzt. So musste der dritte Torwart Eric Oelschlägel im Pokalkrimi aushelfen.

Aber auch auf der Gegenseite gibt es eine große Unbekannte: Was ist mit Stürmerstar Harry Kane, dem Mannschaftskapitän und Nationalspieler? Der 25-Jährige hatte sich im Liga-Spiel gegen Manchester United am Knöchel verletzt. Offenbar ist die Verletzung aber nicht so schlimm wie gedacht. Die britischen Medien berichten, Kane mache in der Rehe große Fortschritte.

Eine weitere Hiobsbotschaft bekam Tottenham wenige Tage nach der Kane-Verletzung: Auch Nationalspieler Dele Alli fällt im Champions League-Achtelfinale aus. Der Offensivspieler zog sich einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu.

Wer auch immer aufläuft: Die Tottenham Hotspurs werden der erste richtig große Prüfstein für die Borussia. Die Spur liegen momentan in der englischen Premier League auf Platz drei in Schlagdistanz zu den Top-Teams FC Liverpool und Manchester City. Auch ohne Kane und Alli sind die Londoner mit Top-Stars besetzt. Unter anderem mit BVB-Schreck Heung-Min Son, Christian Eriksen, Lucas Moura und Torwart Hugo Lloris.

Tottenham Hotspur gegen Borussia Dortmund: Champions League live bei DAZN

Das Spiel zwischen Tottenham und dem BVB ist ab 21 Uhr auf dem Streamingsender DAZN zu sehen. DAZN hatte sich neben dem BVB-Spiel auch die Rechte für das Hinspiel des FC Schalke gegen Manchester City gesichert. Die Übertragung beginnt um 20.45 Uhr.

Tottenham Hotspur gegen Borussia Dortmund: Champions League live bei Sky

Das Spiel von Tottenham Hotspur gegen Borussia Dortmund können Sky-Kunden nur in der Konferenz sehen. Sky zeigt zwar zusätzlich zu den Konferenzen vier von acht Einzelspielen in voller Länge. Der Pay-TV-Sender hat aber in dieser Woche nur den Zuschlag für die Partien von Manchester United gegen Paris Saint-Germain und Ajax Amsterdam gegen Real Madrid erhalten. Daher ist die Begegnung des BVB in London beim Straming-Dienst DAZN zu sehen. Das Hinspiel des FC Bayern München beim FC Liverpool wird hingegen Sky übertragen. Ab 20.50 Uhr berichtet der Sender auf Sky Sport1 HD.

Tottenham Hotspur - Borussia Dortmund: Champions League im Live-Stream auf Sky Go und Sky Ticket

Wer im Besitz eines Sky-Abos ist, kann sich die Konferenz in der Champions League auch im Live-Stream via Sky Go ansehen. Sie können die Partie auch im Live-Stream auf ihrem PC, Laptop, Smartphone oder Tablet via Sky Go empfangen.

Apps: Sky Go bei iTunes (Apple)

Sky Go im Google Play Store (Android)

Hinweis: Beachten Sie jedoch, dass Live-Streams eine sehr hohe Datenmenge verbrauchen. Achten Sie daher immer auf eine stabile WLAN-Verbindung, sonst könnte das Daten-Kontingent Ihres Mobilfunkvertrags sehr schnell aufgebraucht sein.

Tottenham Hotspur gegen Borussia Dortmund: Champions League live im kostenlosen Stream

Natürlich finden Sie im Internet auf zweifelhaften Webseiten auch kostenlose Streams für das Spiel Tottenham Hotspur - Borussia Dortmund. Aber passen Sie auf: Das ist gleich aus zwei Gründen gefährlich. Erstens: Die Nutzung solcher Streaming-Dienste ist laut einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs illegal. Zweitens: Auf diesen Webseiten lauert Malware, die sich beim Anklicken auf Ihrem Computer oder Smartphone einnisten kann. Zudem ist die Ton- und Bildqualität in der Regel mangelhaft.

Tottenham Hotspur gegen Borussia Dortmund: Champions League im Live-Ticker auf wa.de

Unsere Redaktion ist wie bei jedem BVB-Spiel auch am Mittwoch live vor Ort. Unser Reporter Marvin Hoffmann wird sich ab 20 Uhr aus London in einem Live-Ticker meldet. Sollten Sie unterwegs sein und keinen Stream empfangen können, werden Sie bei uns nichts verpassen.

Zum Live-Ticker

Tottenham Hotspur gegen Borussia Dortmund: Die letzten Spiele

Wettbewerb

Datum

Spiel

Ergebnis

Champions League

21. November 2017

BVB - Tottenham Hotspur

1:2

Champions League

13. September 2017

Tottenham Hotspur - BVB

3:1

Europa League

17. März 2016

Tottenham Hotspur - BVB

1:2

Europa League

10. März 2016

BVB - Tottenham Hotspur

3:0

Tottenham Hotspur gegen Borussia Dortmund: Die voraussichtliche Aufstellung

BVB: Bürki - Hakimi, Diallo, Weigl, Piszczek (Schmelzer) - Delaney, Witsel - Sancho, Götze, Guerreiro - Alcacer

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare