1. wa.de
  2. Sport
  3. BVB 09

Stefan Effenberg nach BVB-Sieg außer sich: Experte zieht skurrilen Vergleich

Erstellt:

Kommentare

Stefan Effenberg
Stefan Effenberg kritisiert den VAR nach dem BVB-Sieg bei Eintracht Frankfurt. © Frank Hoermann/Sven Simon/Imago

Nach dem Sieg des BVB bei Eintracht Frankfurt steht der VAR in der Kritik. Ex-Nationalspieler Stefan Effenberg setzt zum Rundumschlag an. Hier mehr erfahren:

Dortmund – Der BVB siegt bei Eintracht Frankfurt und bedankt sich bei Schiedsrichter Sascha Stegemann. Der Unparteiische und auch der VAR übersahen einen überharten Einsatz von Karim Adeyemi, der ein Elfmeter für die Gastgeber zur Folge hätte haben müssen.

Stefan Effenberg kann nicht glauben, dass der Zweikampf gegen Jesper Lindström ungeahndet blieb, wie RUHR24 weiß. Der ehemalige deutsche Nationalspieler zieht einen skurrilen VAR-Vergleich.

Auch interessant

Kommentare