Rückkehr von Weltmeister Hummels zum BVB verzögert sich

+
Mats Hummels kehrt erst am Mittwoch zurück zum BVB.

DORTMUND - Weltmeister Mats Hummels wird später als geplant das Training beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund aufnehmen. Der Nationalspieler, der nach dem Titelgewinn in Brasilien Sonderurlaub hatte, kehrt erst am Mittwoch zum BVB zurück.

Der Grund: muskuläre Probleme. Eigentlich sollte Hummels gemeinsam mit Torhüter Roman Weidenfeller am Samstag wieder ins Mannschaftstraining einsteigen, als der BVB mit einem Familienfest die offizielle Saisoneröffnung feierte. Doch Hummels musste verletzungsbedingt passen. Die übrigen deutschen Nationalspieler des BVB, Kevin Großkreutz, Eric Durm und Neuzugang Matthias Ginter, kehrten schon vor ein paar Tagen zurück. - dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare