Zweiter Neuzugang nach Gonzalo Castro

Julian Weigl von 1860 München unterschreibt bis 2019 beim BVB 

+
Julian Weigl (2.vl.) freut sich auf den BVB. Der 19-Jährige unterschrieb bis 2019.

Dortmund - Zweiter Neuzugang für Borussia Dortmund, zweite erwartete Vollzugsmeldung: Nach Gonzalo Castro (25) von Bayer 04 Leverkusen stößt mit Julian Weigl (19) ein zweiter Mittelfeldspieler zum BVB. Weigl kommt vom Zweitligisten TSV 1860 München und unterschrieb laut Mitteilung einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019.

„Julian Weigl ist ein Perspektivspieler für das zentrale Mittelfeld, dem wir großes Entwicklungspotenzial zutrauen“, sagt Borussia Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc über den 1,86 Meter großen U20-Nationalspieler, der mit Deutschlands Auswahl zurzeit an der WM in Neuseeland teilnimmt.

Weigl hat bislang 38 Zweitliga-Partien für1860 München bestritten. Bezüglich der Ablösemodalitäten haben die Parteien Stillschweigen vereinbart, teilte der BVB mit. Im Raum stand eine Ablösesumme von 2,5 Millionen Euro. - eB

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare