29. Spieltag

Paderborn - BVB: Alle Infos zum Bundesliga-Spiel am Sonntag

Für Trainer Lucien Favre und seinen BVB geht es am Sonntag zum SC Paderborn.
+
Für Trainer Lucien Favre und seinen BVB geht es am Sonntag zum SC Paderborn.

Der BVB ist am Sonntag beim SC Paderborn gefordert. Dortmunds Trainer Lucien Favre muss umstellen. Alle Informationen sowie ein Live-Ticker zum Spiel.

Dortmund - Sieben Punkte Rückstand auf den FC Bayern. Es glaubt kaum noch einer daran, dass der BVB noch ernsthafte Chancen auf die Meisterschaft in der Bundesliga hat. Dennoch will Lucien Favre die Spannung in seinem Team hoch halten. "Wir wollen so weitermachen wie in der Rückrunde, wie nach dem Corona-Start, so wie gegen Schalke, wie gegen Wolfsburg und auch wie gegen Bayern", sagte der Trainer von Borussia Dortmund.

Weiter geht es für den BVB am Sonntag beim SC Paderborn (18 Uhr/WA.de* berichtet ausführlich im Live-Ticker). Das ist das Wesentliche für Favre. Die Diskussionen um seine Zukunft blendet er dabei aus. Schließlich muss er sportliche Aufgaben lösen. In Paderborn muss er in der Aufstellung des BVB nicht nur den verletzten Erling Haaland verzichten: Favre verkündete am Freitag das Saison-Aus für Mahmoud Dahoud.

Das Spiel SCP vs. BVB ist am Sonntag auch live im TV und Stream zu sehen.

*WA.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Reaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare