England-Talent fürs Mittelfeld

Transfer von Teenager kostet Millionen-Summe: BVB schielt auf neuen Jude Bellingham

BVB-Sportdirektor Michael Zorc lacht
+
Transfer möglich: Der BVB beobachtet offenbar ein Mittelfeld-Talent aus England.

Holt der BVB noch ein Mittelfeld-Talent aus England? Offenbar strebt Borussia Dortmund den Transfer eines neuen Jude Bellingham an.

Dortmund - Borussia Dortmund* hat mit Talenten aus England gute Erfahrungen gemacht. Jetzt haben die Westfalen offenbar den nächsten begabten Spieler an der Angel, wie RUHR24* berichtet.

Angeblich ist der BVB interessiert an einem Transfer von Mittelfeld-Talent Carney Chukwuemeka*. Der 17-Jährige ist knapp vier Monate jünger als Shooting-Star Jude Bellingham.

Er gilt als schnell, vielseitig und körperlich robust. Allerdings sollen auch Manchester City, Manchester United, der FC Barcelona und der FC Bayern München Interesse an dem englischen U18-Nationalspieler zeigen. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare