Umbau auf der Nordtribüne

Borussia Dortmund erhöht Stadionkapazität auf 81.359 Plätze

+
Bald gibt es noch 800 Plätze mehr im Signal Iduna Park.

Dortmund - Borussia Dortmund erhöht für die neue Saison der Fußball-Bundesliga die Kapazität im Stadion um rund 800 Plätze.

Durch den Umbau eines Blocks auf der Nordtribüne des Signal Iduna Parks in einen Stehplatzbereich sollen künftig 81.359 Zuschauer in die Arena passen. Das teilte der BVB am Donnerstag mit und bestätigte einen Bericht des Internetportals "Stadionwelt".

Mit zuvor 80.554 Plätzen hatte der BVB bereits das größte Stadion in der Bundesliga. - lnw

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare