Personalprobleme in Dortmund

Nächster BVB-Ausfall: Schlüsselspieler sagt Länderspiele ab

Gregor Kobel vom BVB umarmt Donyell Malen auf dem Platz.
+
Der nächste BVB-Schlüsselspieler musste die Länderspiele verletzt absagen.

Sportlich läuft es für den BVB diese Saison nicht schlecht. Doch die Personalprobleme reißen einfach nicht ab. Jetzt gibt es den nächsten Ausfall.

Dortmund – Schon beim Sieg gegen den FC Augsburg (2:1) musste Borussia Dortmund verletzungsbedingt dreimal wechseln. Dabei ist das Lazarett schon gut gefüllt – und wird noch voller jetzt.
Der nächste BVB-Schlüsselspieler hat die Länderspiele verletzt absagen müssen, weiß RUHR24*.

Der einzige Vorteil, den die Westfalen um Trainer Marco Rose haben: Bis zum nächsten Ligaspiel dauert es noch etwas. Am 16. Oktober geht es gegen Mainz 05 weiter. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare