Verletzungssorgen

Nach Doppelpack in Bielefeld – BVB bangt um Hummels

Mats Hummels (BVB) hat sich am vergangenen Bundesliga-Spieltag ohne Fremdeinwirkung verletzt.
+
Mats Hummels (BVB) hat sich am vergangenen Bundesliga-Spieltag ohne Fremdeinwirkung verletzt.

Borussia Dortmund stehen in dieser Woche wichtige Spiele in der Champions League und in der Liga bevor. Doch der BVB muss um den Einsatz von Hummels bangen.

Bielefeld/Dortmund – Mit zwei Treffern zauberte Mats Hummels am vergangenen Samstag seinem Trainer Lucien Favre ein Lächeln auf das Gesicht. Gegen Borussia Dortmund kassierte Arminia Bielefeld in der SchücoArena in Bielefeld die vierte Niederlage in Folge, doch die Freude beim BVB wurde getrübt, wie das Nachrichtenportal owl24.de* berichtete. Nach seinem Doppelpack verletzte sich der Dortmunder Abwehrspieler am Oberschenkel. Weitere Details dazu lesen Sie bei den Kollegen aus Bielefeld*. (*Owl24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare