BVB-Profi mit Nebenjob

Mario Götze ist jetzt Dessous-Model! Pikante Bilder bei Hunkemöller veröffentlicht

+
Ann-Kathrin und Mario Götze als Hunkemöller-Model.

Mario Götze und Frau Ann-Kathrin habe zusammen für das Dessous-Unternehmen Hunkemöller vor der Kamera gestanden – herausgekommen sind intime Aufnahmen.

Dortmund – Mario Götze steht normalerweise im BVB-Trikot auf dem Fußballplatz. Unlängst hat er aber offenbar den Beruf gewechselt. Viel mehr: Ein neuer Beruf ist hinzugekommen. Für die neue Kollektion seine Frau Ann-Kathrin stand er nun in Unterwäsche vor der Kamera.

Ann-Kathrin Götze hatte ihre Hunkemöller-Kollektion schon vor Wochen via Instagram angekündigt. Dass ihr Mann auch Teil der Kampagne wird, war lange ein offenes Geheimnis. Jetzt sind die Bilder aber im Onlineshop von Hunkemöller zu sehen.

Mario und Ann-Kathrin Götze stehen für Hunkemöller vor der Kamera – Fans sind begeistert

Von den Qualitäten des Dessous-Models Mario Götze vor der Kamera scheinen die Fans jedenfalls so begeistert zu sein wie von den Qualitäten des Fußballers Mario Götze auf dem Platz. Ehefrau Ann-Kathrin bekommt viele positive Kommentare für ihre Hunkemöller-Kollektion. Vielleicht sieht man Mario jetzt also öfter vor der Kamera?

Mario Götze als Dessous-Model für Hunkemöller unterwegs – aber sportlich lief es schon besser

Aus sportlichen Gründen bleibt ihm dafür aber wohl wenig Zeit. Der BVB erfährt am Donnerstagabend, auf welche Gegner er in der Champions League trifft, in Monaco findet die Auslosung der Gruppenphase statt. Bislang spielte Götze bei Borussia Dortmund in der Kaderplanung eher eine untergeordnete Rolle, das wird sich mit Start der Königsklasse aber ändern. "Wir brauchen jeden Spieler", hatte BVB-Trainer Lucien Favre bereits angekündigt. Spätestens wenn die Belastung höher wird, muss der BVB auch rotieren – und dann hat Götze auf jeden Fall weniger Zeit für Hunkemöller-Fotoshootings mit seiner Frau Ann-Kathrin.

Ehepaar Götze hat aber nicht nur im Duett als Dessous-Models für Schlagzeilen gesorgt. Bereits die Hochzeit der beiden sorgte für viel Aufsehen. Auf Mallorca veranstalteten sie eine regelrechte Traumhochzeit. Klar, dass Mario damals nur Augen für seine Ann-Kathrin hatte.

Mario Götze kämpft um einen Stammplatz beim BVB – Ehefrau Ann-Kathrin startet bei Hunkemöller durch

Mittlerweile ist aber der Bundesliga-Alltag eingekehrt, der Kampf um die Stammplätze ist im vollen Gange. Am Donnerstag trainierte Götze dann allerdings prompt nicht mit der Mannschaft. "Urlaub", rief er den anwesenden Journalisten lachend entgegen und drehte einsam seine Runden um den Platz. Schwer vorstellbar, dass es da für einen Platz in der Startaufstellung am Samstag gegen Union Berlin (18.30 Uhr/bei uns im Live-Ticker und im TV) reicht. Coach Favre sagte zwar, alle vier Spieler (Julian Brandt, Axel Witsel, Mahmoud Dahoud, Götze), die individuell trainiert hatten, könnten spielen – aber wahrscheinlich nicht unbedingt von Beginn an.

Dessous-Model als Karriere nach der Karriere? Mario Götze ist Teil einer Hunkemöller-Kampagne

Und während Götze noch mit dem Hunkemöller-Shooting für Aufsehen sorgt, brodelt es angeblich hinter den Kulissen beim BVB. Wegen der Ernennung von Mats Hummels zum dritten Kapitän, sei nämlich Manuel Akanji aus dem Mannschaftsrat ausgetreten. Zudem wartet man beim Vizemeister immer noch auf eine Entscheidung von Raphael Guerreiro – immerhin schließt am 2. September der Transfermarkt. Mario Götze scheint das nicht zu tangieren, er weiß um seinen Stand beim BVB, könnte wohl ebenfalls jederzeit seinen Vertrag verlängern – und hätte jetzt schließlich auch Arbeitsnachweise für eine Karriere nach der Karriere. Vielleicht als Dessousmodel. maho

Verpassen Sie keine Nachricht zu Borussia Dortmund und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare