1. wa.de
  2. Sport
  3. BVB 09

BVB - Ajax Amsterdam: Antony legt dreimal auf nach frühem Platzverweis

Erstellt:

Von: Sven Schneider

Kommentare

Amsterdams Sébastien Haller und Dortmunds Mats Hummels im Kopfballduell. Vorne steht Dortmunds Jude Bellingham.
Liveticker: BVB gegen Ajax Amsterdam - Dortmund lässt Riesenchance liegen. © Bernd Thissen/dpa

Borussia Dortmund verliert auch das Rückspiel gegen Ajax Amsterdam. Mats Hummels musste früh runter nach fragwürdiger Entscheidung. Antony legte dreimal auf.

Dortmund - Das Hinspiel hatten alle Beteiligten bei Borussia Dortmund abgehakt. Und dennoch spukte die 0:4-Packung bei Ajax Amsterdam noch ein wenig in den Hinterköpfen bei den Spielern im BVB-Kader. Der Respekt war groß vor dem niederländischen Tabellenführer in der Gruppe C der Champions League. Dortmund stand beim Rückspiel unter Zugzwang, sollte die frühe Vorentscheidung doch abgewendet werden. Das Spiel zum Nachlesen im Ticker.

Liveticker: BVB gegen Ajax Amsterdam 1:3 (1:0)

Borussia DortmundKobel - Meunier, Hummels, Akanji, Wolf (58. Passlack) - Bellingham, Witsel - Hazard (34. Pongracic), Reus (75. Knauff), Brandt - Tigges (75. Malen)
Ajax AmsterdamPasveer - Mazraoui, Timber, Martinez, Blind - Alvarez (46. Klaassen), Berghuis (68. Kudus), Gravenberch, Antony, Tadic - Haller
Tore1:0 Reus (37., FE), 1:1 Tadic (72.), 1:2 Haller (83.), 1:3 Klaassen (90.+2)
SchiedsrichterMichael Oliver (England)
Gelbe KartenKnauff // Alvarez
Besondere VorkommnisseRote Karte für Mats Hummels

>>> Liveticker zu BVB gegen Ajax Amsterdam hier aktualisieren <<<

Abpfiff. Borussia Dortmund verliert mit 1:3 gegen Ajax Amsterdam. Die Gäste blieben in Durchgang zwei geduldig in Überzahl und schlugen dann eiskalt zu. Der BVB hingegen wird sich fragen, ob das Spiel ohne den unnötigen Platzverweis für Mats Hummels nicht anders verlaufen wäre. Dortmund verliert das erste Heimspiel in der Saison 2021/22.

Tooooor für Ajax Amsterdam. Davy Klaassen macht den Deckel drauf. Dritte Torbeteiligung für Antony.

90.+1: Dortmund hatte seit fünf Minuten nicht mehr den Ball - und gibt ihn jetzt nach Abstoß wieder ab. Sieht nach der zweiten Niederlage in Gruppe C aus für den BVB.

90. Minute: Es gibt drei Minuten Nachspielzeit.

88. Minute: Schafft der BVB noch den Ausgleich in der Schlussphase? Ajax Amsterdam spielt sich die Kugel clever hin und her.

Tooooor für Ajax Amsterdam! Sebastian Haller dreht das Spiel. Ansgar Knauff lässt Antony flanken, Manuel Akanji ist nicht robust genug gegen den Torschützen im Kopfballduell.

80. Minute: Ajax Amsterdam schnuppert am Führungstreffer. Martinez setzt seinen Kopfball knapp über die Latta. Zuvor war Kudus per Seitfallzieher brandgefährlich.

Liveticker: BVB gegen Ajax Amsterdam - Dusan Tadic dreht am Spielstand

75. Minute: Steffen Tigges und Marco Reus haben Feierabend. Ansgar Knauff und Donyell Malen kommen.

Tooooor für Ajax Amsterdam! Der Ausgleich für die Gäste. Wieder versucht es Ajax Amsterdam hoch auf den zweiten Pfosten. Dort steht diesmal Dusan Tadic, der nur noch seinen Fuß richtig stellen muss.

69. Minute: Ajax Amsterdam versucht es immer wieder mit hohen Bällen hinter die Kette. Die werden zumeist gefährlich. Noch klingelte es aber nicht im Dortmunder Tor.

65. Minute: Foulspiel Tigges. Gute Freistoßgelegenheit für Ajax Amsterdam.

62. Minute: Borussia Dortmund steht jetzt ganz tief in der eigenen Hälfte. Ajax Amsterdam läuft an, findet aber bisher kaum eine Lösung.

Liveticker: BVB gegen Ajax Amsterdam - Nächste Verletzung bei Dortmund

58. Minute: Für Marius Wolf geht es nicht weiter. Sieht nach einer muskulären Verletzung im Oberschenkel aus. Felix Passlack kommt.

57. Minute: Konterchance für den BVB. Witsel erobert den Ball und stürmt nach vorne. Der Belgier wird dort von Brandt bedient, ist aber zu ungenau.

56. Minute: Ajax Amsterdam ist im zweiten Durchgang in Überzahl deutlich aktiver. Es fehlt die Präzision im letzten Pass.

54. Minute: Beste Aktion von Tigges bislang. Dank seiner Physis gewinnt er den Zweikampf an der Seitenlinie. Das nutzt Bellinghaus, der Reus im Zentrum sucht. Links vorbei.

49. Minute: Nächste starke Aktion von Bellingham. Der junge Engländer dreht sich und hält drauf aus 22 Metern. Knapp über den Querbalken.

Liveticker: BVB gegen Ajax Amsterdam - Borussia Dortmund zur Halbzeit vorne

46. Minute: Weiter geht‘s bei Borussia Dortmund gegen Ajax Amsterdam. Auf den BVB warten harte 45 Minuten in Unterzahl. Besonders zum Ende der ersten Hälfte wurden die Gäste besser.

Halbzeit. Der BVB führt zur Pause mit 1:0. Marco Reus verwandelte einen Foulelfmeter. Mats Hummels verabschiedete sich mit einer fragwürdigen Roten Karte nach einer halben Stunde in die Kabine.

45.+2: Starker Konter von Ajax Amsterdam. Berghuis ist frei durch, aber Kobel rettet per Fußabwehr.

45. Minute: Es gibt drei Minuten Nachspielzeit.

44. Minute: Dicke Chance zum Ausgleich. BVB klärt genau in die Mitte, wo Martinez wuchtig draufhaut aus 18 Metern. Knapp links vorbei.

42. Minute: Antony prüft Kobel. Kein Problem für den Schlussmann von Borussia Dortmund.

Tooooooor für den BVB! Marco Reus verwandelt unten links ins Eck. Dortmund führt in Unterzahl gegen Ajax Amsterdam.

Liveticker: BVB gegen Ajax Amsterdam - Marco Reus dreht am Spielstand

36. Minute: Es gibt den Elfmeter. Mazraoui bringt Bellingham von hinten zu Fall. Richtige Entscheidung des Unparteiischen.

35. Minute: VAR-Check- Elfmeter für Dortmund?

34. Minute: Dortmund wechselt. Marin Pongracic kommt für Thorgan Hazard.

31. Minute: Der Schiedsrichter bleibt dabei. Rote Karte für Mats Hummels. Eine fragwürdige Entscheidung, kommt Hummels zwar zu spät gegen den Brasilianer. Wenn überhaupt hätte die Gelbe Karte aber genügt. Der BVB nun eine Stunde in Unterzahl.

Platzverweis für Borussia Dortmund! Mats Hummels kommt gegen Antony zu spät. Der VAR schreitet ein.

25. Minute: Reus mit dem Abschluss. Pasveer ist zur Stelle. Guter Versuch.

Liveticker: BVB gegen Ajax Amsterdam - Gäste werden langsam besser

23. Minute: Die Gäste werden stärker. Reus mit einem unnötigen Ballverlust. Haller lässt zu Gravenberg klatschen, steht aber hauchdünn im Abseits. Kobel wäre zur Stelle gewesen.

18. Minute: Ajax Amsterdam meldet sich im Spiel ein. Der Abschluss von Haller wird im letzten Moment abgeblockt. Eckball.

17. Minute: Hummels versucht es aus der Distanz - weit links vorbei.

13. Minute: Bellingham vernascht Martinez und sucht Hazard im Zentrum. Eckball BVB, doch ungefährlich.

12. Minute: Die Hintermannschaft von Ajax Amsterdam wirkt ein wenig nervös. Keeper Pasveer schlägt seinen Abstoß direkt in die Füße von Bellingham. Der BVB nutzt den Fehler nicht aus.

8. Minute: Riesenchance für den BVB! Martinez rutscht auf dem nassen Rasen weg. Hazard flankt auf Bellingham, der am leeren Tor vorbeiköpft.

Liveticker: BVB gegen Ajax Amsterdam - Dortmund lässt Riesenchance liegen

6. Minute: Bellingham steckt durch zu Reus, doch der BVB-Kapitän bleibt bei einem Schussversuch an der Hintermannschaft von Ajax Amsterdam hängen.

2. Minute: Erste Torchance für den BVB. Julian Brandt findet mit seiner Freistoßflanke aus dem Halbfeld den Kopf von Mats Hummels. Der Ball landet auf dem Tornetz.

Anstoß. Der Ball rollt bei BVB gegen Ajax Amsterdam.

20.57 Uhr: Die Hymne der Champions League ertönt - begleitet von vereinzelten Pfiffen.

20.55 Uhr: Gleich geht‘s los. Erling Haaland nimmt erneut nur auf der Tribüne Platz. Seine Teamkollegen vom BVB betreten den Rasen im Dortmunder Signal-Iduna-Park.

20.41 Uhr: Wie groß ist das Interesse des BVB an einem Transfer von Karim Adeyemi. „Karim Adeyemi ist ein sehr großes Talent, das weiß mittlerweile ganz Fußballeuropa“, so Michael Zorc. Weiter in die Thematik hineingehen wollte der BVB-Sportdirektor aber nicht.

Liveticker: BVB gegen Ajax Amsterdam - Dortmund will frühe Entscheidung verhindern

20.38 Uhr: BVB-Sportdirektor am DAZN-Mikrofon: „Das Hinspiel war ein kompletter Stromausfall. Wir waren in allen Bereichen unterlegen und haben auch in der Höhe verdient verloren. Wir hatten mit den ersten zwei Spielen eine gute Ausgangssituation. Die hat sich ein wenig verschlechtert.“

20.35 Uhr: Sollte der BVB heute gegen Ajax Amsterdam verlieren und Sporting Lissabon im Parallelspiel gegen Besiktas Istanbul gewinnen, dann könnte es noch einmal richtig spannend werden in Gruppe C der Champions League. Aktuell liegt Borussia Dortmund drei Punkte vor den Portugiesen.

BVB gegen Ajax Amsterdam: Ein Großaufgebot der Polizei war im Einsatz.
BVB gegen Ajax Amsterdam: Ein Großaufgebot der Polizei war im Einsatz. © Markus Wüllner

20.26 Uhr: Damit ist klar, dass Ajax Amsterdam mit der identischen Aufstellung aus dem Hinspiel ins Rückspiel heute gegen Borussia Dortmund geht. Eben jenes erstes Aufeinandertreffen endete 4:0 für den Spitzenreiter der Gruppe C.

20 Uhr: Ajax Amsterdam startet heute gegen den BVB wie folgt: Pasveer - Mazraoui, Timber, Martinez, Blind - Alvarez, Berghuis, Gravenberch, Antony, Tadic - Haller. Auf der Bank bei den Niederländern nehmen zunächst Gorter, Setford, Rensch, Schuurs, Tagliafico, Klaassen, Kudus, Labyad, Taylor, Danilo, Daramy und David Neres Platz.

Liveticker: BVB gegen Ajax Amsterdam - Dortmund in der Champions League gefordert

19.51 Uhr: Die Aufstellung des BVB ist da. Steffen Tigges startet in der Sturmspitze. Donyell Malen nimmt hingegen neben Youssoufa Moukoko auf der Bank Platz.

19.39 Uhr: Mittlerweile hat die Polizei Dortmund einige Festnahmen vor dem Spiel BVB gegen Ajax Amsterdam bestätigt. Zudem sollen die Einsatzkräfte aus der Menge heraus mit Flaschen beworfen worden sein.

19.11 Uhr: Zahlreiche Gästefans von Ajax Amsterdam hab sich mittlerweile in Dortmund auf der Strobelallee versammelt. Einige zünden Pyrotechnik. Es kommt bereits zu ersten Festnahmen, nachdem die Polizei die Fans mehrfach aufforderte, das Abbrennen von Pyrotechnik zu unterbinden.

18.30 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker zu BVB gegen Ajax Amsterdam. Am 4. Spieltag in Gruppe C der Champions League könnte bereits eine Vorentscheidung fallen. Funktioniert Borussia Dortmund unter Druck gegen eine spielstarke Mannschaft? Kann Donyell Malen Topscorer Erling Haaland adäquat in der Königsklasse ersetzen?

Liveticker: BVB gegen Ajax Amsterdam - Dortmund in der Champions League gefordert

Die Rechnung ist relativ simpel. Gewinnt Ajax Amsterdam auch das Rückspiel gegen den BVB, dann qualifizieren sich die Niederländer bereits für das Achtelfinale der Champions League. Zudem wäre der Gruppensieg für Marco Reus und Co. dahin. „Wir wollen im Heimspiel zeigen, dass wir dieses Mal das Spiel gewinnen wollen, dass wir dominant auftreten wollen, dass wir dem Gegner nicht so oft zu leicht den Ball geben wollen“, so Borussia Dortmunds Abwehrchef Mats Hummels selbstbewusst.

Dennoch ist der Respekt groß beim BVB vor einer herausragenden Mannschaft mit klasse Einzelspielern. Eben jene fehlen Borussia Dortmund aktuell zuhauf. Der prominenteste unter ihnen ist weiterhin Erling Haaland, der noch Wochen verletzungsbedingt fehlen wird. Wohl in den Kader, aber nicht in Borussia Dortmunds Aufstellung heute gegen Ajax Amsterdam stehen wird Dan-Axel Zagadou.

Liveticker: Liveticker: BVB gegen Ajax Amsterdam - Kontrollierte Sprengung am Stadion

Der Franzose fehlte lange verletzt. „Er kann eine Option für ein paar Minuten sein, wenn Mats seine zwei Kopfballtore gemacht hat und hinten raus ein bisschen Pause braucht“, so BVB-Trainer Marco Rose. Keine Pause hingegen bekam die Polizei Dortmund bereits lange vor dem Anstoß bei Borussia Dortmund gegen Ajax Amsterdam (21 Uhr/live im TV und Stream).

Auf dem Parkplatz E3 sind bei Durchsuchungen von Gäste-Fans selbstgebaute pyrotechnische Gegenstände gefunden worden, die von der Polizei kontrolliert gesprengt werden mussten. Ein Großaufgebot der Polizei an den Parkplätzen entlang der Ardeystraße war im Einsatz. Das Spiel BVB gegen Ajax Amsterdam wird das aber nicht beeinflussen.

Auch interessant

Kommentare