Entwarnung für den BVB - Durm nicht verletzt

DORTMUND - Borussia Dortmund kann im Champions-League-Spiel bei Galatasaray Istanbul am Mittwoch mit Linksverteidiger Erik Durm planen. Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun gab am Sonntag Entwarnung.

Beim Weltmeister ergab sich am Sonntag nach einer eingehenden Ultraschall-Untersuchung keine Verletzung, wie der Fußball-Bundesligist mitteilte. Durm hatte sich beim Aufwärmen vor dem 1:2 am Samstag bei Aufsteiger 1. FC Köln eine Blessur am Oberschenkel zugezogen und kurzfristig passen müssen. Hier geht es zum Spielbericht. - dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare