1. wa.de
  2. Sport
  3. BVB 09

Klare Transfer-Ansage von Watzke: Doch BVB-Boss hält sich jetzt Hintertür offen

Erstellt:

Kommentare

BVB-Boss Hans Joachim Watzke steht mit Maske am Fußballplatz
Der BVB verzeichnet auch starke Corona-Einbußen: Hans Joachim Watzke verrät die Auswirkungen auf die Transfer-Politik. © RHR-FOTO/Dennis Ewert

Die Finanzen sehen beim BVB nicht rosig aus – aber immerhin rosiger als erwartet. Jetzt verriet Hans-Joachim Watzke, wie sich das auf die Transfer-Politik auswirkt.

Dortmund – Das Corona-Jahr schlägt sich natürlich auch auf die Finanzen von Borussia Dortmund* nieder. Und das wiederum hat Auswirkungen auf Neuverpflichtungen.
BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke macht jetzt eine klare Transfer-Ansage, verrät RUHR24*.

Dabei lässt er sich allerdings auch eine Hintertür offen. Für Borussia Dortmund stünde vor allem Eines im Vordergrund: Schwarze Zahlen zu schreiben. Dem sind auch die Transfers untergeordnet. *RUHR24 ist Teil des bundesweiten Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare