1. wa.de
  2. Sport
  3. BVB 09

Greuther Fürth - Borussia Dortmund: Übertragung heute live im TV und Stream

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sven Schneider

Kommentare

Das Bundesligaspiel Greuther Fürth gegen Borussia Dortmund wird live im TV und Stream gezeigt. Macht der BVB Platz zwei klar? Alle Infos zur Übertragung hier.

Hamm - Borussia Dortmund will gegen den bereits feststehenden Absteiger Greuther Fürth die Vizemeisterschaft klarmachen. Dazu benötigt der BVB-Kader drei Punkte beim letzten Auswärtsspiel der Saison. Der 33. Bundesligaspieltag mit Greuther Fürth gegen Borussia Dortmund wird live im TV und Livestream gezeigt. Wir verraten an dieser Stelle alle wichtigen Infos zur Übertragung.

Greuther Fürth - Borussia Dortmund: Übertragung live im TV und Stream

Das Bundesligaspiel Greuther Fürth gegen Borussia Dortmund wird am Samstagnachmittag im Pay-TV bei Sky gezeigt:

Kunden von Sky haben die Möglichkeit, die Bundesliga auch kostenlos per Livestream zu schauen. Möglich macht das die SkyGo-App. Eine stabile Internetverbindung ist beim Streaming empfehlenswert. Wer keine Lust auf ein langfristiges Abo beim Pay-TV-Sender hat, für den ist möglicherweise SkyTicket genau das Richtige. Der Dienst ist monatlich kündbar.

Greuther Fürth gegen Borussia Dortmund live: Das Spiel als Teil der Konferenz

Wer den gesamten Fußballnachmittag im Blick behalten möchte, der kann anstelle des Einzelspiels die Bundesliga-Konferenz auf Sky Sport Bundesliga 1 HD einschalten. Dort verpassen Fans keine Highlights der Parallelspiele.

Bei der Konferenz auf Sky werden folgende Spiele gezeigt:

Greuther Fürth gegen Borussia Dortmund: Highlights des Spiels im Free-TV

Wer keine Lust oder keine Zeit hat, die Bundesliga und somit Greuther Fürth gegen Borussia Dortmund live zu sehen, der geht nicht leer aus. Die Sportschau in der ARD widmet sich am Samstag ab 18.30 Uhr den Highlights des Spiels, bei dem BVB-Trainer Marco Rose mit Blick auf seine Aufstellung möglicherweise auf Erling Haaland verzichten muss. Alexander Bommes moderiert die Sendung. Wer lange wach bleibt, der kann am späten Abend auch das ZDF einschalten. Dort zeigt das aktuelle Sportstudio den wichtigsten Szenen der Partie. Kathrin Müller-Hohenstein kommentiert.

Auch interessant

Kommentare