Viertelfinale

DFB-Pokal: Gladbach gegen den BVB im Free-TV und kostenlosen Stream

Gladbach vs. BVB im Free-TV und kostenlosen Live-Stream: Wer zeigt das Viertelfinale des DFB-Pokals? Infos zur Übertragung von Borussia Dortmund.

Gladbach - Das Abschneiden im DFB-Pokal definiert bei beiden Kontrahenten über den Erfolg der laufenden Saison. Die zwischenzeitige Unruhe scheint Borussia Dortmund aktuell abgelegt zu haben nach Siegen in der Champions League, im Revierderby gegen den FC Schalke 04 und am Wochenende gegen Arminia Bielefeld. Der BVB-Kader ist noch in drei Wettbewerben vertreten. Ein Ausscheiden gegen Borussia Mönchengladbach im Pokal-Viertelfinale und die Stimmung könnte erneut kippen in Dortmund.

WettbewerbDFB-Pokal
Aktueller ChampionFC Bayern München
Qualifikation fürUEFA Europa League; DFL-Supercup
Gründung1935

Gladbach - BVB live im Free-TV und kostenlosen Stream: DFB-Pokal-Übertragung

Besonders einer findet langsam zurück zu seiner Topform bei Borussia Dortmund. Das Jahr 2021 gehört bislang Jadon Sancho, der in zwölf Partien siebenmal traf und genauso oft für seine Teamkollegen um Erling Haaland, Marco Reus und Co. vorbereitete. In der Aufstellung des BVB hat sich in den vergangenen Wochen zudem Mahmoud Dahoud in den Vordergrund gespielt. Auch am Dienstagabend gegen den künftigen Trainer des BVB? Seit der Bekanntgabe des Wechsels von Marco Rose läuft es nicht mehr bei Borussia Mönchengladbach.

Gut für alle Fußballfans: Das Viertelfinale im DFB-Pokal zwischen Borussia Mönchengladbach wird live im Free-TV und kostenlosen Live-Stream gezeigt. Wir fassen an dieser Stelle alle wichtigen Informationen zur Übertragung von Gladbach vs. BVB zusammen.

Gladbach - BVB live im Free-TV und kostenlosen Live-Stream: Übertragung in der ARD

  • Das Viertelfinale im DFB-Pokal zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund wird im Free-TV gezeigt.
  • Ab 20.15 Uhr beginnt die kostenlose Übertragung im TV in der ARD-Sportschau.
  • Alexander Bommes moderiert die Vorberichterstattung. Weltmeister Bastian Schweinsteiger fungiert als Experte.
  • Anstoß des Spiels Gladbach - BVB ist am Dienstagabend um 20.45 Uhr.
  • Tom Bartels kommentiert das Spiel live aus Gladbach.

Wer das Spiel Gladbach - BVB nicht vor dem heimischen TV-Gerät verfolgen kann oder am Dienstagabend unterwegs ist, der kann auf den kostenlosen Live-Stream des Senders zurückgreifen. Dort kann das identische Programm wie auch bei der TV-Übertragung empfangen werden. Dabei gilt es allerdings zu bedenken, dass Streaming Datenvolumen zieht und möglicherweise Zusatzkosten beim Anbieter fällig werden. Eine Verbindung mit dem Wlan ist die sicherste Variante.

Gladbach - BVB live im TV und Stream: Übertragung des DFB-Pokals bei Sky

  • Das Viertelfinale im DFB-Pokal zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund wird im Pay-TV gezeigt.
  • Ab 20.30 Uhr beginnt die Übertragung bei Sky Sport 2 HD und Sky Sport 3 HD mit den Vorberichten.
  • Wolff Fuss kommentiert Gladbach - BVB.
Gladbach gegen Dortmund live im Free-TV und kostenlosen Live-Stream.

Kunden von Sky können das Viertelfinale im DFB-Pokal und damit Borussia Mönchengladbach gegen Borussia Dortmund auch im Live-Stream via SkyGo verfolgen. Dazu wird die App für das entsprechende Endgerät benötigt.

Gladbach - BVB: Highlights/Zusammenfassung des DFB-Pokals im Free-TV und Stream

Im direkten Anschluss an das Viertelfinale des DFB-Pokals widmet sich der Pay-TV-Sender Sky den Highlights von Gladbach - BVB in der Sendung Alle Spiele, alle Tore, voraussichtlich ab 22.45 Uhr. Auch im Free-TV in der ARD werden nach dem Schlusspfiff Ausschnitte aus Gladbach gezeigt. Zudem dürfen sich Fans auf eine Zusammenfassung des anderen Viertelfinals des Tages freuen. Jahn Regensburg empfängt Werder Bremen.

Rubriklistenbild: © Martin Meissner/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare