BVB gegen Anderlecht live in TV, Radio und Live-Stream

DORTMUND - Borussia Dortmund tritt zum zweiten Champions League-Spiel an. Wir sagen Ihnen, wie Sie das Spiel beim RSC Anderlecht live mit verfolgen können.

BVB vs. RSC Anderlecht live im Free-TV

BVB-Fans dürfen sich freuen: Das ZDF überträgt das Spiel beim RSC Anderlecht live im Free-TV. Um 20.20 Uhr beginnt die Übertragung mit Jochen Breyer als Moderator und Oliver Kahn als Experten. Das Spiel wird kommentiert von Martin Schneider. Wer am Computer oder am Smartphone schauen will, kann über die ZDF-Mediathek zuschauen.

BVB vs. RSC Anderlecht live im Pay-TV

Natürlich überträgt auch das Bezahl-Fernsehen das Spiel. Sky geht ab 19 Uhr auf Sender. Im Einzelspiel ist Wolff Fuss der Live-Reporter, in der Konferenz kommentiert Marc Hindelang. Moderator Michael Leopold hat zudem die Experten Patrick Owomoyela, Steffen Freund und Eric Meijer zu Gast.

So spielte der BVB gegen Arsenal London

Bilder

BVB vs. RSC Anderlecht live im Radio

Beim WDR wird es gleich einen Champions League-Abend im Doppelpack: Auf WDR Event gibt es sowohl das Spiel des BVB als auch die Partie von Bayer Leverkusen gegen Benfica Lissabon live in der Vollreportage. WDR Event läuft von 20 bis 23 Uhr.

BVB vs. RSC Anderlecht im Live-Stream

Natürlich gibt es auch wieder zahlreiche Live-Streams im Internet. Legal sind davon die wenigstens. Beim Anbieter "Adthe" gibt es eine Übersicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare