12. Bundesliga-Spieltag

Ticker: Dortmund gewinnt glücklich in Mainz

+
Dortmund hat ordentlich zu kämpfen in Mainz.

Borussia Dortmund gewinnt am 12. Bundesliga-Spieltag auswärts gegen den 1. FSV Mainz 05. Hier gibt es den Ticker zum Nachlesen.

Bundesliga: 1. FSV Mainz 05 – Borussia Dortmund 1:2 (0:0)

1. FSV Mainz 05: Zentner - Brosinski, Niakhate, Hack, Bell, Aaron Martin - Gbamin, Kunde Malong, Latza - Quaison (71. Onisiwo), Mateta

Borussia Dortmund: Bürki – Piszczek, Akanji, Zagadou, Hakimi (83. Diallo) – Delaney, Witsel – Bruun Larsen (76. Pulisic), Reus, Sancho – Götze (64. Alcácer)

Tore: 0:1 Alcácer (67.), 1:1 Quaison (70.), 1:2 Piszczek (76.)

Gelbe Karten: Hack (26.), Kunde Malong (31.), Delaney (34.)

Schiedsrichter: Deniz Aytekin

Zuschauer: 33.305 (ausverkauft)

1. FSV Mainz 05 – Borussia Dortmund: Live-Ticker

Abpfiff! Dortmund gewinnt in Mainz mit 2:1 – am Ende war da aber auch ordentlich Glück bei. 

90.+5: Mainz mit der Chance! Onisicwo verpasst. Die Mainzer drücken.

90.+4: Mainz wirft alles nach vorne, der BVB will den Sieg irgendwie über die Zeit bringen.

90.+2: Jubel brandet auf im Dortmund-Block. Das liegt aber am Ausgleich der Düsseldorfer in München. Das Ergebnis wurde gerade eingeblendet auf der Mainzer Tafel.

90. Minute: Dortmund muss aufpassen, es gibt saftige fünf Minuten Nachspielzeit.

89. Minute: Nochmal eine Chance für den BVB. Ein schlampiger Pass von Reus landet irgendwie noch bei Alcácer, der legt zurück. Zentner kann den anschließenden Schuss von Reus abwehren.

88. Minute: Der war wichtig! Delaney wirft sich in den Mainzer Schuss.

85. Minute: Alcácer schickt Pulisic, klappt aber nicht ganz gegen Niakaté. Mainz steht jetzt offener.

83. Minute: Dortmund stärkt die Defensive. Diallo kommt für Hakimi.

82. Minute: Aufregung im BVB-Strafraum! Akanji liefert sich ein Laufduell mit Mateta. Der Mainzer Stürmer fällt – das war aber nichts.

81. Minute: Brosinski bringt einen Ball lang auf Aarón rein. Den Volleyschuss fängt Bürki sicher.

76. Minute: Aus dem Stand hat der Vizekapitän den Ball unter die Latte geknallt. Die anschließende Unterbrechung nutzt Favre für einen weiteren Wechsel. Pulisic kommt für Bruun Larsen.

76. Minute: Toooooor für den BVB! Piszcek macht es!

74. Minute: Ballverlust Hakimi, der Junge ist heute von der Rolle. Mateta kommt dann zum Abschluss – knapp vorbei. Da war wumms hinter.

73. Minute: Pulisic macht sich bereit, Favre wird gleich wechseln.

71. Minute: Getroffen, Pflicht erfüllt, Feierabend. Quaison geht, Onisiwo kommt.

70. Minute: Tor für Mainz.... Quaison trifft, Hacks Pass wurde zuvor noch von Witsel abgefälscht. 1:1-Ausgleich.

67. Minute: Dortmund war flott im Umschaltspiel, Reus hatte den Blick für Alcácer und legte quer. Ein schönes Tor.

67. Minute: WAS! Für! EIN! TYP! Paaaaaacoooooo Alcáceeeeeeer! Tor für Dortmund, drei Minuten nach der Einwechslung. Mein lieber Scholli – der weiß, wo das Tor steht. 1:0 für den BVB.

64. Minute: Paco Alcácer kommt für Mario Götze.

62. Minute: Mainz ist passiv, Dortmund findet noch kein Mittel dagegen.

60. Minute: Lucien Favre ist unzufrieden. Er ruft Bruun Larsen zu sich, zeigt ihm Bewegungen. Wirkt so, als würde der Coach gerne selbst ins Spielgeschehen eingreifen.

58. Minute: Aussetzer von Götze. Der Pass auf Sancho landet volle Kanne im Toraus.

56. Minute: Hack ist wieder zurück. Mit einem blau-weißen Verband um den Kopf... Provokation oder war einfach nichts anderes im Verbandskasten?

56. Minute: Der Standard war nichts. Sancho bringt den Ball genau auf den Kopf von Kunde Malong...

55. Minute: Freistoß für den BVB von rechts. Das Spiel ist aber noch unterbrochen, Hack wird behandelt.

53. Minute: Die Ecke war nichts, Konter Mainz, Akanji kann abwehren.

53. Minute: Jetzt mal wieder der BVB. Hakimi schickt Götze, der hat das Auge für Reus. Abgefälscht, Ecke.

52. Minute: Mainz drückt! Latza kommt zum Abschluss, setzt den Ball aber knapp daneben.

47. Minute: Chance für Mainz! Zagadou klärt nicht richtig, Akanji fälscht Abschluss von Mateta noch ab.

46. Minute: Weiter geht's in Mainz!

Halbzeit! Dortmund hatte in der Anfangsphase die besseren Chancen, dann hat sich aber die Fünferkette der Mainzer stabilisiert. Das 0:0 geht in Ordnung, die Gastgeber hatten auch die eine oder andere Chance. In Hälfte zwei muss der BVB schneller umschalten, um die Nullfünfer in einer unorganisierten Phase nach Ballverlust zu erwischen – vielleicht könnte aber auch etwas über Standards gehen. Wir sind gespannt.

45.+1: Hakimi lenkt einen Ball mit der Brust zur Ecke. Das hätte er auch anders lösen können. Mainz nutzt die Chance aber nicht mehr.

45. Minute: Eine Minute wird nachgespielt. Das bleibt wohl eine torlose erste Hälfte hier...

44. Minute: Angriff der Dortmunder. Bruun Larsen verlängert mit der Hacke auf Reus, der bedient Götze – der bleibt aber im Mainzer Strafraum hängen. Ziemlich eng da alles.

41. Minute: Bruun Larsen verzettelt sich im Mainzer Strafraum, gibt immerhin Ecke. Die bringt Sancho allerdings schlecht rein.

40. Minute: Ecke für Mainz, Piszczek klärt.

38. Minute: Dortmund muss aufpassen, darf nicht schläfrig werden. Das ist hier gerade eine "Phase, in der man den BVB knacken kann", von der Mainz-Coach Sandro Schwarz vor der Partie erzählte.

34. Minute: Gelb für Delaney nach Foul an Mateta. Der Mainzer muss behandelt werden.

33.  Minute: Freistoß für Mainz, ähnliche Position wie eben für den BVB. Bürki hält sicher den Schuss von Brosinski.

31. Minute: Schade, den Freistoß schießt Reus in die Arme von FSV-Keeper Zentner.

31. Minute: Aus dem rechten Halbfeld gibt es jetzt einen Freistoß für de BVB. Kunde Malong sieht zudem gelb für das Foul an Hakimi.

30. Minute: Ecke für den BVB! Bruun Larsen spielt kurz auf Sancho.

28. Minute: Bürki rettet! Aarón kommt nach einem Fehler von Piszczek an den Ball, schlägt einen Haken und zieht aus zentraler Position ab.

26. Minute: Und es hat Hack gemacht! Der Mainzer Defensivmann grätscht Götze im Mittelfeld um, das gibt die Verwarnung.

25. Minute: Glück für Hakimi, das hätte auch die gelbe Karte geben können nach einem Bodycheck gegen Latza. So bleibt es bei einer Ermahnung von Schiri Aytekin.

24. Minute: Reus arbeitet nach hinten mit, holt sich den Ball von Latza. Jetzt wird erstmal ein BVB-Angriff aufgezogen.

21. Minute: Witsel zieht mit links ab aus der Distanz, Zentner lenkt zur Ecke. Die kann Mainz zunächst abwehren.

20. Minute: Gefahr im Dortmunder Strafraum! Erst rettet Akanji, Mainz bleibt aber in Ballbesitz. Beim zweiten Mal ist Bürki da.

19. Minute: Der BVB muss jetzt mehr im Mittelfeld aufbauen, die Mainzer Fünferkette hat ins Spiel gefunden.

14. Minute: Eigentlich eine gute Möglichkeit für den BVB, aber Offensivfoul von Hakimi an Bell – ein kleiner Schubser im richtigen Moment. Aytekin entscheidet richtig.

11. Minute: Mainz wagt einen Entlastungsangriff, Bürki ist zur Stelle.

10. Minute: Kopfball Reus, knapp daneben! Hier geht es schon gut los.

09. Minute: Flanke von Sancho, Hack blockt den Schussversuch von Götze.

8. Minute: Wieder Gefahr durch die Dortmunder für die Gastgeber! Reus kann den Ball im Strafraum aber 

nicht kontrollieren.

6. Minute: Hakimi drängt Gbamin ab – Abstoß für den BVB.

4. Minute: Vorstoß von Kapitän Reus! Bruun Larse holt eine Ecke: Zagadou und Witsel mit der ersten Chance für den BVB!

Anpfiff! Deniz Aytekin hat die Partie freigegeben.   

+++ Bei Mainz war der Einsatz von Torhüter Zentner (Magen-Darm-Infekt) fraglich. BVB-Coach Favre hat bis auf Schmelzer alle Profis zur Verfügung.

+++ BVB-Ersatzkeeper Marwin Hitz fehlt übrigens "krankheitsbedingt", wie der Verein mitteilt. Der Schweizer hatte am Abschlusstraining schon nicht teilgenommen – eigentlich hätte es aber für einen Kaderplatz reichen sollen. Sei's drum: Roman Bürki steht im Kasten, Eric Oelschlägel steht als mögliches Backup bereit.

+++ Mainz hat Dortmund in bester Erinnerung: Am 5. Mai landete man ein 2:1 beim BVB und sicherte sich den Klassenverbleib. Zuhause steht die Bilanz bei drei Erfolgen, drei Remis und sechs Niederlagen.

+++ Nette Atmosphäre hier, Diallo wird unter Applaus beider Fanlager begrüßt – klar, der Junge kickte in Mainz. Generell sind die Mainzer aber gute Gastgeber, die BVB-Fans rufen wie im Heimspiel die Namen ihrer Spieler bei der Verkündung der Aufstellung.

tweet

+++ Spitzenreiter BVB ist nach dem Sieg gegen den FC Bayern weiter ungeschlagen. Die Mainzer gehen nach Erfolgen gegen Bremen und in Freiburg selbstbewusst in die Partie.

+++ Auf der Ersatzbank: Oelschlägel, Diallo, Alcacer, Guerreiro, Dahoud, Pulisic, Toprak.

+++ So starten die Dortmund: Bürki – Piszczek, Akanji, Zagadou, Hakimi – Delaney, Witsel – Bruun Larsen, Reus, Sancho – Götze

+++ So laufen die Gastgeber auf: Zentner - Bell, Brosinski, Niakhate, Aaron - Hack, Gbamin, Latza, Kunde - Quaison, Mateta

+++ Julian Weigl, Marius Wolf, Shinji Kagawa und Maximilian Philipp sind wohl nicht im Kader.

+++ Auf unserer Seite finden Sie übrigens alle Neuigkeiten rund um Borussia Dortmund: Hier entlang.

+++ Die Länderspielpause ist rum, endlich wieder Bundesliga! Herzlich willkommen zum Live-Ticker der Partie 1. FSV Mainz 05 gegen Borussia Dortmund. Hier verpassen Sie nichts, viel Spaß!

1. FSV Mainz 05 – Borussia Dortmund: Vorbericht

Tabellenführer gegen den Neuntplatzierten. Eigentlich ein Duell mit klarer Rollenverteilung, dürfte man meinen. Doch die Mainzer arbeiten in dieser Saison defensiv ziemlich gut, haben nur zwölf Gegentore kassiert – ebenso wie der BVB. Mit dem Unterschied: Die Dortmunder sind eine Offensiv-Bestie, haben schon 33 Treffer erzielt im laufenden Wettbewerb. Ein Topwert.

Nichtsdestotrotz geben sich die Mainzer kämpferisch. "Sie haben Phasen, in denen man sie knacken kann", sagte FSV-Coach Sandro Schwarz. BVB-Coach Lucien Favre weiß um diese Phasen. "Er hat Recht. Es gibt viel zu korrigieren und das braucht noch Zeit", sagte er. Für Dortmund gilt es, diese Phasen zu überbrücken, keine Schwäche gegen die Rheinhessen zu offenbaren.

Verpassen Sie keine Nachricht zu Borussia Dortmund und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare