BVB-Spiel live

Freiburg gegen Borussia Dortmund live im TV und Stream: Alle Infos zur Bundesliga-Übertragung

Bundesliga: SC Freiburg gegen Borussia Dortmund live im TV und Live-Stream. Wer zeigt das Spiel? Alle wichtigen Infos zur Übertragung und Highlights.

Hamm - Die Champions-League-Plätze sind wieder in Reichweite für Borussia Dortmund. Platz sechs der Bundesliga ist es aktuell für den BVB-Kader. Wie schnelllebig das Fußballgeschäft sein kann, das verrät ein Blick auf die Tabelle. Drei Punkte gegen den SC Freiburg und Borussia Dortmund könnte mit etwas Schützenhilfe gar auf Rang drei springen. Allerdings ist das Duell im Breisgau mehr als nur eine Pflichtaufgabe.

WettbewerbBundesliga
Aktuelle Saison2020/21
Aktueller ChampionFC Bayern München
Gründung28. Juli 1962, Dortmund

Bundesliga: Freiburg vs. BVB live im TV/Live-Stream: Wer das Spiel überträgt

Freiburg ist ein besonderer Verein in Deutschland. Christian Streich macht einen hervorragenden Job, bringt Jahr für Jahr eine konstant starke und gute Mannschaft auf den Platz“, sagte Borussia Dortmunds Cheftrainer Edin Terzic im Vorfeld der Partie. Der SC Freiburg befindet sich aktuell auf dem neunten Tabellenplatz und wird voraussichtlich auch in diesem Jahr nichts mit dem Abstiegskampf zu tun haben. Dortmund hingegen will, oder gar muss, in die Champions League.

Personell kann Edin Terzic auf einige Rückkehrer hoffen für seine Startaufstellung gegen Freiburg. Der 20. Bundesliga-Spieltag wird live im TV und Stream gezeigt. Wer das BVB-Spiel überträgt und anschließend Highlights ausstrahlt, haben wir an dieser Stelle zusammengefasst.

Bundesliga: Freiburg vs. BVB live im TV und Live-Stream beim kostenpflichtigen Anbieter Sky

  • Das Spiel SC Freiburg gegen Borussia Dortmund wird live und exklusiv bei Sky gezeigt.
  • Ab 14 Uhr startet die Übertragung des Bundesliga-Nachmittags auf Sky Sport Bundesliga 1 HD mit dem Countdown.
  • Michael Leopold und Dietmar Hamann moderieren die Sendung und liefern Vorberichte, Analysen und Weiteres.
  • Ab 15.15 Uhr beginnt die Übertragung von Freiburg vs. BVB auf Sky Sport Bundesliga 3 HD.
  • Jonas Friedrich kommentiert das Bundesligaspiel.

Wer das Geschehen auf den anderen Plätzen im Blick behalten möchte, der kann die Bundesliga-Konferenz auf Sky Sport Bundesliga 1 HD einschalten. Dort werden neben Freiburg gegen Borussia Dortmund folgende Spiele im Wechsel übertragen:

  • FC Schalke 04 - RB Leipzig;
  • Bayer Leverkusen - VfB Stuttgart;
  • FC Augsburg - VfL Wolfsburg;
  • Mainz 05 - Union Berlin.

Bundesliga: Freiburg vs. BVB live im TV und Live-Stream beim kostenpflichtigen Anbieter Sky

Mit SkyGo können Sie die Bundesliga und das Spiel SC Freiburg gegen Borussia Dortmund auch online im Live-Stream schauen - und zwar ohne Zusatzkosten, sofern Sie Abonnent von Sky sind. Sie benötigen dafür eine App:

Bundesliga von Sky geht auch ohne langfristige Bindung. Die Übertragung von Freiburg vs. BVB wie auch alle anderen Spiele gibt es online auch mit SkyTicket. Diesen Service können Sie monatlich kündigen. Dazu gibt es mehrere buchbare Pakete.

Bundesliga kostenlos im Free-TV: Freiburg vs. BVB als Zusammenfassung und Highlights

Der 20. Bundesliga-Spieltag mit Freiburg vs. BVB wird nicht live im Free-TV übertragen. Wer dennoch Ausschnitte und bewegte Bilder von dem Duell sehen will, der kann am Samstagabend ab 18.30 Uhr die Sportschau in der ARD einschalten. Die Sendung widmet sich wie gewohnt den Geschehnissen von Nachmittag und zeigt Highlights.

Das Duell Freiburg gegen den BVB wird live im TV und Stream übertragen.

Wer zu später Stunde noch wach ist, der wird ab 23 Uhr im aktuellen Sportstudio im ZDF mit Ausschnitten von Freiburg gegen Borussia Dortmund versorgt. Beide Sender können auch im kostenlosen Live-Stream auf dessen Homepage empfangen werden.

Rubriklistenbild: © Guido Kirchner/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare