Meisterschaftskampf

Im Urlaub auf Ibiza: So fordert FCB-Keeper Neuer BVB-Profi Götze heraus

+
Manuel Neuer (rechts) hat offenbar Mario Götze bei einer Laufeinheit hinter sich gelassen.

BVB-Profi Mario Götze und Bayern-Torhüter Manuel Neuer haben das Rennen um die Meisterschaft schon eröffnet. So ärgert der FCB-Kapitän seinen Kumpel im Urlaub auf Ibiza.

Dortmund – BVB-Star Mario Götze und Bayern-Keeper Manuel Neuer verstehen sich gut, sind befreundet. Neuer war kürzlich erst Gast bei Götzes Hochzeit, zusammen verbringen die Fußballer ihren Urlaub auf Ibiza. Und genau dort hat Neuer nun "zugeschlagen". Via Instagram teilte er mehr oder weniger gegen Dortmund aus und entfachte das Feuer des Konkurrenzkampfes in der Bundesliga schon vor Saisonstart.

Götze und Neuer lieferten sich offensichtlich ein Laufduell. Eine kleine, individuelle Einheit im Urlaub. Neuer zückte sein Smartphone und schoss ein Foto. Darüber schrieb er: "Wer macht das Rennen nächste Saison, Mario Götze?" Bayern oder Dortmund? Besonders süffisant an der ganzen Sache: Götze wirkt abgekämpft, hechelt hinter Neuer hinterher – der wiederum entspannt, leicht verschwitzt, in die Kamera lächelt.

Schon gelesen? Burnic' Zukunft vorerst geklärt: So geht es mit dem BVB-Profi weiter

Bayern oder Dortmund? Neuer stichelt und erlaubt sich Späßchen mit Götze

Ein kleiner Spaß unter Freunden, keine Frage. Aber mit Blick auf die vergangene Saison doch aussagekräftig. Dortmund verspielte unter anderem einen Neun-Punkte-Vorsprung, die Bayern zogen am BVB noch vorbei und feierten am Ende die Meisterschaft. Revanche soll es in der Saison 2019/20 geben – Götze will in der Tabelle bestimmt nicht abgekämpft hinter Neuer stehen.

Sommer-Fahrplan 2019 des BVB: Testspiele, Trainingslager und mehr

BVB hat stark aufgerüstet: Hat Götze am Ende mit Dortmund die Nase vorn?

Dabei kommen den Dortmundern einige Neuzugänge zur Hilfe. Der Transfer von Mats Hummels hat zeitgleich den FC Bayern München geschwächt. Gut möglich also, dass es für Götze und seine Schwarzgelben in der Bundesliga besser läuft als unter der Sonne Ibizas – und man am Ende vor Neuer und dem Rekordmeister durch das Ziel läuft. Den Grundstein dafür will der BVB ab 3. Juli legen – dann startet wieder das Training.

Verpassen Sie keine Nachricht zu Borussia Dortmund und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Schon gelesen? Hummels, Akanji, Diallo und Co. beim BVB: Was tun mit der vollen Defensive?

Und:  Wechselt Guerreiro nun zu diesem Klub? Das ist der aktuelle Stand beim BVB

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare