Legende vom Kiricocho-Fluch

Irre Zurufe: FC Sevilla wollte BVB-Star Erling Haaland beim Elfmeter verfluchen

Erling Haaland gestikuliert um seinen Kopf
+
Spieler des FC Sevilla sollen BVB-Stürmer Erling Haaland mit einem Fluch belegt haben.

BVB-Stürmer Erling Haaland bricht nicht nur Rekorde, sondern auch Flüche. Spieler des FC Sevilla sollen so verhindert haben wollen, dass er die Elfmeter trifft.

Dortmund – Er ist die norwegische Naturgewalt und der Toptorjäger von Borussia Dortmund*. Gegen den FC Sevilla netzte er wieder zweimal ein. Erling Haaland* ist einfach nicht zu bremsen – auch nicht von Flüchen, berichtet RUHR24.de*.

Denn Spieler des FC Sevilla sollen versucht haben, BVB-Stürmer Erling Haaland zu verfluchen*, damit er die Elfmeter nicht verwandelt. Der Aberglaube geht zurück auf eine alte argentinische Legende. *RUHR24.de ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare