1. wa.de
  2. Sport
  3. BVB 09

Erling Haaland zu Real Madrid? Klub sichert sich Transfer-Recht für BVB-Stürmer

Erstellt:

Von: Sven Schneider

Kommentare

Real Madrid hat sich angeblich ein Transfer-Recht für Borussia Dortmunds Erling Haaland gesichert. Kommt als Tausch im Sommer Stürmer Luka Jovic zum BVB?

Hamm - Das Transfer-Tauziehen um Erling Haaland geht in die nächste Runde. Borussia Dortmund hofft auf einen Verbleib über das Saisonende hinaus, während zahlreiche Top-Klubs Europas allmählich ganz genau ins eigene Portmonee schauen. Wie sieht die Zukunft des Norwegers aus? Offenbar gibt es nun in Sachen Transfer eine Tendenz.

NameErling Haaland
Geboren21. Juli 2000, Leeds, Vereinigtes Königreich
Größe1,94 Meter

BVB: Tausch von Erling Haaland gegen Luka Jovic? Real Madrid sichert sich Transfer-Recht

Torschützenkönig werden, Titel gewinnen und ein ganz Großer werden - so könnten die Wünsche von Erling Haaland aussehen. Aktuell nimmt er lediglich auf der Tribüne in Dortmund Platz. Eine Verletzung bremst ihn nach wie vor aus. Nicht selten muss der 21-Jährige machtlos zusehen, wie sich der BVB-Kader in wichtigen Spielen den Schneid abkaufen lässt.

Fünf Gegentreffer im Verfolgerduell gegen Bayer Leverkusen in der Bundesliga. Harte 2:4-Klatsche in der Europa League gegen die Glasgow Rangers. BVB-Sportdirektor Michael Zorc hielt anschließend eine Brandrede und forderte Eier. Abwehrchef Mats Hummels sprach die Fehler offen an und gab vielsagende Einblicke in die Dortmunder Mannschaft. Und Erling Haaland?

Der nahm die vier Gegentreffer seiner Mannschaft beinahe regungslos hin. Wohlwissend, dass bald einige Veränderungen in seiner Fußballerkarriere anstehen könnten. Denn nach Informationen von Sky und der spanischen Sport habe Real Madrid eine Vorzugsvereinbarung mit BVB-Stürmer Erling Haaland abgeschlossen.

BVB: Tauschgeschäft von Erling Haaland mit Luka Jovic? Dortmund darf hoffen

Bedeutet: Die Königlichen dürfen vor allen anderen interessierten Klubs mit Erling Haaland bezüglich eines Transfers verhandeln. Zwar läuft der Vertrag des Norwegers in Dortmund noch bis 2024. Ein Abgang im kommenden Sommer ist aber wahrscheinlich. Zumal Erling Haaland den BVB dank Ausstiegsklausel für 75 Millionen Euro verlassen.

Real Madrid soll laut dem Bericht den Preis gar noch senken wollen. Ein Tauschgeschäft mit Ex-Eintracht-Stürmer Luka Jovic soll im Raum stehen. Darf der BVB gar auf einen Verbleib hoffen? Laut Sky soll Real Madrid ein spezielles Szenario planen. Demnach würden die Königlichen Erling Haaland im Sommer fest verpflichten und ihn anschließend für ein Jahr verleihen. Erhält der BVB den Zuschlag? 2023 läuft dann der Vertrag von Stammstürmer Karim Benzema aus. Laut Jan-Age Fjortoft allerdings Unsinn. Der Transfer-Experte wütete wegen der vielen Gerüchte um Erling Haaland*, wie Ruhr24 berichtet. *Ruhr24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare