1. wa.de
  2. Sport
  3. BVB 09

„Bonus, wenn ...“: Erling Haalands Vater gibt düstere Comeback-Prognose ab

Erstellt:

Von: Sven Schneider

Kommentare

Erling Haaland fehlt Borussia Dortmund verletzungsbedingt. Sein Vater Alf-Inge gibt nun eine düstere Comeback-Prognose ab. BVB erst 2022 wieder mit Haaland?

Hamm - In der Bundesliga läuft es zwar auch ohne Erling Haaland. Denn Borussia Dortmund bleibt dem FC Bayern mit nur einem Zähler Rückstand auf den Fersen im vermeintlichen Rennen um die deutsche Meisterschaft. Dennoch zeigte nicht erst das Spiel gegen Ajax Amsterdam (1:3), dass der Norweger dem BVB-Kader gewaltig fehlt. Und das wohl noch lange.

NameErling Haaland
Geboren21. Juli 2000, Leeds, Vereinigtes Königreich
Größe1,94 Meter
Gewicht88 kg

Erling Haaland (BVB): Comeback erst 2022? Vater mit düsterem Verletzungsupdate

Die Prognosen der Verantwortlichen beim BVB waren bislang mehr als vorsichtig. „Das wird noch einige Wochen dauern“, hatte Sportdirektor Michael Zorc jüngst bei Sky bezüglich einer Rückkehr von Erling Haaland gesagt. Im Oktober hatte sich der Topstürmer von Borussia Dortmund nach Informationen von Sport1 einen Muskelbündelriss im Hüftbeuger zugezogen.

Die schwerere Form eines Muskelfaserrisses zieht eine mehrwöchige Pause nach sich. Zahlreiche Fans, die am Mittwochabend fassungslos die Rote Karte für Mats Hummels hinnahmen, hoffen noch auf ein Comeback von Erling Haaland zum Jahresende. Denn: Am 4. Dezember steigt das Spitzenspiel gegen den FC Bayern. Das allerdings für den BVB wohl ohne den 21-Jährigen.

Erling Haaland (BVB): Verletzung und lange Pause - neun Spiele für BVB ohne Topstürmer?

Am Rande des Champions-League-Spiels gegen Ajax Amsterdam hatte sich Erling Haalands Vater Alf-Inge den Fragen der Journalisten gestellt. Dabei ging es auch - und wohl insbesondere - um die Comeback-Aussichten seines Sohnes. Seine düstere Prognose für eine baldige Rückkehr von Erling Haaland auf den Rasen: „Es ist ein Bonus, wenn er vor Weihnachten ein paar Spiele bekommt, aber das ist ziemlich unsicher“, sagte Alf-Inge Haaland dem Sender TV2.

Ajax Amsterdam - Borussia Dortmund
Erling Haaland (BVB): Comeback erst 2022? Vater mit düsterem Verletzungsupdate. © Peter Dejong

Zuletzt stand Erling Haaland bei der 0:4-Pleite gegen Ajax Amsterdam auf dem Rasen. In den kommenden Wochen stehen noch zwei entscheidende Spiele in der Gruppenphase der Champions League gegen Sporting Lissabon und Besiktas Istanbul an. Zudem muss Borussia Dortmund in der Bundesliga noch siebenmal ran. Die Gegner: Leipzig, Stuttgart, Wolfsburg, Bayern, Bochum, Fürth und Hertha BSC.

Mehr als ein Platz auf der Tribüne scheint für Erling Haaland in den kommenden neun Spielen unrealistisch. „Wir müssen einfach von Tag zu Tag sehen, ob es eine Besserung gibt“, so Alf-Inge Haaland.

Auch interessant

Kommentare