1. wa.de
  2. Sport
  3. BVB 09

Emre Mor zurück in die Bundesliga? Dieser Klub soll sich mit dem Ex-BVB-Stürmer beschäftigen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Emre Mor steht offenbar auch bei Galatasaray Istanbul vor dem Aus. Der ehemalige Stürmer des BVB könnte in die Bundesliga zurückkehren.
Emre Mor steht offenbar auch bei Galatasaray Istanbul vor dem Aus. Der ehemalige Stürmer des BVB könnte in die Bundesliga zurückkehren. © Foto: dpa

Emre Mor, ehemaliger Stürmer beim BVB, ist offenbar beim nächsten Verein gescheitert. Jetzt kommen Gerüchte zu einer Rückkehr in die Bundesliga auf.

Istanbul - Nein, Emre Mor wird einfach nirgendwo glücklich. Auch bei Galatasaray Istanbul steht der ehemalige Stürmer des BVB vor dem Aus. Die Kaufoption wird der türkische Verein wohl nicht ziehen. Jetzt gibt es Gerüchte üner einee Rückkehr in die Bundesliga.

Im Sommer 2017 hatte Emre Mor den BVB verlassen. Weder unter Trainer Thomas Tuchel noch unter Peter Bosz konnte sich der junge Türke in die Stammelf von Borussia Dortmund spielen. Zudem gab es immer wieder Kritik an seiner Einstellung. Schließlich verpflichtete der spanische Erstligist Celta Vigo Mor für 13 Millionen Euro. Für den BVB war dies ein gutes Geschäft - sie hatten deutlich weniger für Mor gezahlt, als er 2016 aus dem dänischen Nordsjaelland nach Deutschland gewechselt war. Damals hatten ihn "Fußball-Experten" als türkischen Messi bezeichnet.

Emre Mor: Ex-BVB-Spieler wird auch bei Celta Vigo nicht glücklich

In Spanien wurde Emre Mor allerdings auch nicht glücklich. Vor allem abseits des Platzes trat Mor immer wieder negativ in Erscheinung. Wegen mangelnder Einstellung wurde er suspendiert. Ein Vorwurf: Er sei mehrfach zu spät zum Training gekommen und habe mitunter sogar unentschuldigt gefehlt. Außerdem machte Mor mit peinlichen Protz-Fotos auf Instagram auf sich aufmerksam - er reagierte darauf nicht etwa selbstkritisch, sondern patzig.

Seine Reise ging weiter - diesmal in seine Heimat in die Türkei. Celta Vigo verlieh Emre Mor an Galatasaray Istanbul. Die Bilanz des Ex-Stürmers des BVB ist mau. Mor kam in zehn Spielen in der türkischen Süper Lig zum Einsatz. Die Ausbeute: kein Treffer, keine Torvorlage. Nur einmal spielte Emre Mor 90 Minuten durch. Seit Anfang Dezember spielte er sogar keine einzige Minute mehr.

Emre Mor: Rückkehr in die Bundesliga zur TSG Hoffenheim

Nun kommt ein irres Gerücht auf den Markt - allerdings aus Italien. Von daher sind diese Nachrichten immer mit Vorsicht zu genießen. Die italienische Sport-Webseite tuttomercatoweb.com berichtet, ein Bundesligist haben Emre Mor auf dem Radar. So soll sich die TSG 1899 Hoffenheim mit dem ehemaligen Stürmer des BVB beschäftigen.

Doch ob die TSG Hoffenheim wirklich dieses Risiko eingehen würde, kann man stark anzweifeln. Mor wäre eine Alternative als Außenstürmer. Dort hat die TSG momentan Sargis Adamyan, Ihlas Bebou und Robert Skov als erste Alternativen.

Währenddessen zeichnet sich in Dortmund ein anderer Transfer ab. Emre Can soll bereits auf dem Weg zum BVB sein

Ob er schon am Samstag gegen Union Berlin in der Aufstellung steht, ist allerdings noch völlig offen.

Wir berichten am Samstag im Live-Ticker vom Spiel des BVB gegen Union Berlin.

Auch interessant

Kommentare