1. wa.de
  2. Sport
  3. BVB 09

Insgesamt 15 Tore: Manuel Akanji und die Schweiz werfen Frankreich aus der EM

Erstellt:

Kommentare

Manuel Akanji in einer Jubel-Traube der Schweiz nach dem Sieg im EM-Achtelfinale gegen Frankreich.
BVB-Profi Manuel Akanji (2.v.r.) und die Schweiz haben im EM-Achtelfinale Frankreich besiegt. © Jean-Christophe Bott/dpa

Die erste EM-Sensation ist perfekt: Frankreich ist im Achtelfinale ausgeschieden - nach einem spektakulären Spiel gegen die Schweiz. Mittendrin: BVB-Profi Manuel Akanji.

Bukarest/Dortmund - Frankreich galt als Top-Favorit auf den Gewinn der Fußball-Europameisterschaft. Doch nun sind die Franzosen überraschend früh ausgeschieden, wie RUHR24* berichtet.

Im EM-Achtelfinale gewann die Schweiz um BVB-Profi Manuel Akanji in einem Tor-Festival gegen Frankreich* nach Elfmeterschießen. Bereits nach 90 Minuten waren sechs Tore gefallen. Im Viertelfinale wartet nun Spanien. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare