Vertrag läuft bis 2023

BVB-Gerücht: Borussia Dortmund plant angeblich Coup mit Jude Bellingham

BVB-Talent Jude Bellingham freut sich über ein Tor in der Champions League.
+
Jude Bellingham soll angeblich seinen Vertrag beim BVB verlängern.

Jude Bellingham weckt das Interesse von Top-Klubs. Deshalb plant der BVB jetzt angeblich einen Coup bezüglich seines Vertrages.

Dortmund - Jude Bellingham ist der Shooting-Star bei Borussia Dortmund*. Mit 17 Jahren ist der Engländer schon zum Stammspieler gereift, wie RUHR24.de* berichtet.

Erste Interessenten aus England sollen Interesse an einem Transfer angemeldet haben. Angeblich will der BVB deshalb den Vertrag von Jude Bellingham verlängern*.

Aktuell ist der Mittelfeldspieler noch bis 2023 an Borussia Dortmund gebunden. Er soll aber nicht abgeneigt sein, ein neues Arbeitspapier zu unterschreiben. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare