1. wa.de
  2. Sport
  3. BVB 09

Donyell Malen nicht im BVB-Kader für Stuttgart - Rose überrascht mit Youngster

Erstellt:

Von: Marcel Guboff

Kommentare

Überraschung beim BVB: Donyell Malen steht nicht im Kader für das Auswärtsspiel im Stuttgart. Dafür nimmt Dortmunds Trainer Marco Rose einen Youngster mit.

Hamm - In den vergangenen Spielen kam Donyell Malen (23) nahezu immer zum Einsatz für Borussia Dortmund - auch, weil Erling Haaland verletzt fehlte. Umso überraschender kam die Meldung vom Donnerstagabend: Donyell Malen steht nicht im BVB-Kader für das Auswärtsspiel am Freitagabend (20.30 Uhr/Live-Übertragung im Stream und TV) beim VfB Stuttgart. Das berichteten die Ruhr Nachrichten.

FußballspielerDonyell Malen
Geboren19. Januar 1999, Wieringen, Niederlande
Größe1,76 Meter

Donyell Malen nicht im BVB-Kader für Stuttgart - Rose überrascht mit Youngster

Demnach war der Stürmer nicht dabei, als der Tross des BVB am Donnerstagabend vom Airport in Dortmund Richtung Stuttgart aufbrach. Die Gründe dafür blieben zunächst unbekannt, wie auch der Kicker schrieb.

Dafür überraschte BVB-Trainer Marco Rose mit einem anderen Namen im Aufgebot: Der erst 17 Jahre junge Jamie Bynoe-Gittens reiste demnach mit nach Stuttgart.

In der BVB-Aufstellung gegen Stuttgart wird der U19-Akteur vermutlich nicht stehen. Im Vorfeld der Partie gab Marco Rose jedoch ein Update zu den zuvor angeschlagenen Jude Bellingham und Erling Haaland.

BVB-Trainer Marco Rose fordert volle Leistungsbereitschaft

Vor dem Spiel am Freitag in Stuttgart forderte der Trainer von Borussia Dortmund von seiner Mannschaft derweil noch einmal die volle Leistungsbereitschaft im Saisonendspurt ein. Gleichzeitig legte er den Finger in die vielen Wunden. „Wir haben Nachholbedarf. Wir haben zu selten bewiesen, dass wir es auch können - und zwar regelmäßig. Wir alle müssen uns auf ein neues Niveau bringen, wenn wir eine Chance haben wollen“, sagte Marco Rose und übte damit ungewohnt offen Kritik nach einem enttäuschenden Saisonverlauf.

Bundesliga, Borussia Dortmund - Arminia Bielefeld, 26. Spieltag, Signal Iduna Park: Dortmunds Donyell Malen reagiert.
Donyell Malen nicht im BVB-Kader für Stuttgart - Rose überrascht mit Youngster © Bernd Thissen/dpa

Einige Profis, von denen BVB-Coach Marco Rose in den vergangenen sechs Spielen den „bestmöglichen Erfolg“ erwartet, werden beim Neustart im Sommer nicht mehr dabei sein. „Wir wollen versuchen, den Kader ein Stück weit zu verändern und an gewissen Stellschrauben zu drehen“, gab der 45-Jährige unumwunden zu. 

Auch interessant

Kommentare