DFB-Pokal-Finale: Public Viewing in der Westfallenhalle

DORTMUND - Die Fans des deutschen Fußball-Vizemeisters Borussia Dortmund dürfen sich auf eine stimmungsvolle Pokal-Party freuen. Denn alle, die das Endspiel am 17. Mai in Berlin nicht vor Ort erleben können, wird ein Public Viewing in der großen Westfalenhalle stattfinden. 12000 Zuschauer haben dort Platz.

Der Vorverkauf für die Tickets startet am Mittwoch. Beim Champions-League-Endspiel im vergangenen Jahr waren die Karten innerhalb kürzester Zeit vergriffen. Sollte der BVB zum vierten Mal den DFB-Pokal gewinnen, könnte wie bei den Meister- und Double-Feiern 2011 und 2012 wieder ein Autokorso mit der Mannschaft und den Offiziellen des BVB starten, der zugleich auf Leinwänden in der City übertragen wird. Die Pläne dazu liegen bereits in der Schublade. - SID

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare