Madrid gegen Dortmund am Mittwoch ohne Marcelo

+

MADRID - Der spanische Fußball-Rekordmeister Real Madrid muss im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Borussia Dortmund am Mittwoch (20.45 Uhr/ZDF und Sky) auf Linksverteidiger Marcelo verzichten.

Wie die Königlichen am Dienstag bekannt gaben, fällt der brasilianische Nationalspieler wegen eines Muskelfaserrisses im linken Oberschenkel für unbestimmte Zeit aus. Ein Einsatz des 25-Jährigen im Rückspiel am Dienstag kommender Woche ist damit ebenfalls unmöglich. Erster Ersatz für Marcelo ist der Portugiese Fabio Coentrao (26).

Neben Marcelo fehlen Trainer Carlo Ancelotti in den Duellen mit dem BVB die Rekonvaleszenten Sami Khedira, Alvaro Arbeloa und Jese. Im Tor wird wieder Kapitän Iker Casillas stehen, der in der Königsklasse und im spanischen Königspokal den Vorzug vor dem in der Primera Division eingesetzten Diego Lopez erhält. - sid

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare