3. Spieltag

Champions League: Inter Mailand - Borussia Dortmund – BVB verliert mit 0:2

+
Für den BVB geht es in der Champions League zu Inter Mailand.

Für Borussia Dortmund gab es in der Champions League bei Inter Mailand eine 0:2-Niederlage. Die Partie gab's live im TV, Live-Stream und Live-Ticker.

Der dritte Spieltag in der UEFA Champions League steht an. Für Borussia Dortmund geht es in der Königsklasse nach Italien: Die Mannschaft von Cheftrainer Lucien Favre ist drei Tage vor dem Revierderby auf Schalke bei Inter Mailand zu Gast.

Die Generalprobe haben am Wochenende beide Mannschaften bestanden: Der BVB feierte vor dem Derby einen 1:0-Arbeitssieg gegen Bundesliga-Tabellenführer Borussia Mönchengladbach, während sich Inter Mailand in der Serie A mit 4:3 bei Sassuolo Calcio durchsetzte und damit nach zuvor zwei Niederlagen in Folge wieder drei Punkte in der italienischen Meisterschaft einfuhr.

Anstoß des Duells in der Champions League zwischen Inter Mailand und dem BVB, bei dem Dortmund auf einige Akteure verzichten in der Aufstellung muss, am Mittwoch im Giuseppe-Meazza-Stadion ist um 21 Uhr. An dieser Stelle geben wir Ihnen eine Übersicht zur Übertragung: So verfolgen Sie die Begegnung live im TV, Live-Stream und Live-Ticker.

Champions League: Inter Mailand - Borussia Dortmund live im Pay-TV

Das Gruppenspiel des BVB in der Champions League bei Inter Mailand ist live und exklusiv bei Sky zu sehen. Um 19.30 Uhr startet auf Sky Sport 2 HD der Vorlauf zum "Mittwoch der Champions". Sebastian Hellmann moderiert, als Experten sind Lothar Matthäus und Erik Meijer im Studio, zu Gast ist Fredi Bobic. Auf dem gleichen Kanal kommentiert anschließend Kai Dittmann.

Die Konferenz aller 21-Uhr-Begegnungen sehen Sie derweil auf Sky Sport 1 HD.

Champions League: Inter Mailand - Borussia Dortmund im Live-Stream von Sky

Wenn Sie Sky mit dem Sport-Paket abonniert haben, können Sie ohne Zusatzkosten auch auf das Live-Stream-Angebot zurückgreifen. Für SkyGo benötigen Sie jedoch eine App:

Ohne langfristige Bindung können Sie auf den Service von SkyTicket zurückgreifen. Dieser ist monatlich kündbar. 

Sichern Sie sich über unseren Partnerlink das Sky-Supersport-Monatsticket für 9,99 Euro.

Live-Streams verbrauchen viele Daten. Ihr vertraglich vereinbartes Datenvolumen könnte schnell aufgebraucht sein. Ihr Internet wird dann gedrosselt. Um wieder aufzustocken, entstehen Zusatzkosten. Daher raten wir zu einer stabilen WLAN-Verbindung.

Champions League: Inter Mailand - Borussia Dortmund auf DAZN

Auch der Streaming-Anbieter DAZN zeigt Partien der Champions League live, diesmal allerdings nicht die des BVB. Dafür steht das Duell bei Inter im Anschluss als Re-Live zur Verfügung - ebenso wie eine Zusammenfassung.

Zur Info: Bei Abschluss eines DAZN-Abos starten Sie mit einem Gratis-Monat, danach werden 11,99 Euro monatlich fällig. Entscheiden Sie sich für eine Jahreszahlung, sind es umgerechnet 10 Euro pro Monat (insgesamt 119,99 Euro).

Hier können Sie DAZN abonnieren (Werbelink).

Champions League: Inter Mailand - Borussia Dortmund live im Free-TV

In dieser Saison ist die Champions League nicht im Free-TV vertreten, die Exklusiv-Rechte liegen allein bei Sky und DAZN. Für beide Angebote fallen bekanntlich Kosten an.

Champions League: Inter Mailand - Borussia Dortmund im Live-Ticker

Gänzlich kostenfrei ist derweil unser Live-Ticker. Darin erhalten Sie alle wichtigen Informationen zum Auswärtsspiel von Borussia Dortmund in der Champions League bei Inter Mailand: Statistiken, Aufstellungen, alle wichtigen Szenen sowie Analysen und Einschätzungen zur Partie. Anschließend folgen auf unserem Portal Bilder und Reaktionen aus Mailand.

Verpassen Sie keine Nachricht zu Borussia Dortmund und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare