Aktuelle Online-Umfrage

Hummels' Freundin ist "beliebteste Spielerfrau"

+
Schauspieler und Fernseh-Moderator Thore Schölermann (von links), Moderatorin Andrea Kaiser, Cathy Fischer, Freundin von Fußballprofi Mats Hummels (Borussia Dortmund), Sängerin Senna Guemmour und Fiona Erdmann posieren München bei der Auszeichnung von Cathy Fischer als "beliebteste Spielerfrau 2013". Das People-Magazin "Closer" hatte in Kooperation mit dem Pay-TV-Sender Sky Deutschlands beliebteste Spielerfrau gesucht.

MÜNCHEN/DORTMUND - Fußball-Star Mats Hummels (24) kann sich trotz der Niederlage von Borussia Dortmund im Champions-League-Finale über einen Sieg freuen.

Die Promi-Zeitschrift "Closer" kürte Hummels Freundin Cathy Fischer (25) am Montag in München zur "Beliebtesten Spieler-Frau Deutschlands 2013". Auf den Plätzen zwei und drei folgen die Freundin von Mesut Özil, Mandy Capristo, und "Topmodel" Lena Gercke, die Freundin von Sami Khedira. Die Entscheidung trafen die "Closer"-Leserinnen in einer nicht-repräsentativen Online-Umfrage gemeinsam mit einer prominenten Jury, zu der die auch Werbefrau Verona Pooth gehörte. "Das war Hälfte-Hälfte", sagte eine Sprecherin. Für die Aktion kooperierte "Closer" mit dem Bezahlsender Sky. - lnw

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare