Wer das Spiel zeigt

BVB gegen Hoffenheim live: Kostenlose Übertragung jetzt im TV und Livestream

Fußballfans können das Bundesligaspiel BVB - TSG Hoffenheim mit einem Probemonat jetzt kostenlos schauen. Alle Infos zur Übertragung live im TV und Livestream.

Hamm - Neue Saison und irgendwie doch so vieles beim Alten geblieben bei Borussia Dortmund vor dem Spiel gegen die TSG Hoffenheim. Furios vor heimischer Kulisse im Dortmunder Signal-Iduna-Park, wenn es aber zu den vermeintlich Kleinen der Bundesliga und in die Fremde geht, dann stolpert der BVB-Kader oftmals. So geschehen am vergangenen Wochenende gegen den SC Freiburg.

VereinBorussia Dortmund
TrainerMarco Rose
Mitglieder154.000 (1. Februar 2021)

BVB vs. TSG Hoffenheim live: Übertragung JETZT kostenlos im Livestream und TV

Sky-Experte Dietmar Hamann wurde nach der Pleite gegen Freiburg von Erling Haaland, Marco Reus und Co. dementsprechend deutlich. „Sie haben auch im letzten Jahr schon so viele Spiele gegen vermeintlich kleinere Teams verloren“, erinnerte Hamann bei Sky und brachte erneut das altbekannte Thema Mentalitätsproblem auf den Plan vor BVB vs. TSG Hoffenheim. „Wenn sie es nicht hören wollen, sollten sie es einfach mal der Mannschaft selber sagen, dass es ein Problem ist, dass sie nicht stabil genug ist, dass sie in Stadien fahren, in denen sie wissen, dass es 90 Minuten Kampf gibt“, so Hamann weiter.

Am Freitag jedoch spielt Borussia Dortmund gegen die TSG Hoffenheim wieder vor heimischer Kulisse und somit vor rund 25.000 Zuschauern, die aktuell unter strenger Einhaltung der 2G-Regel das Stadion betreten dürfen. Daraus könnten bald mehr werden. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) machte Fußballfans jüngst Hoffnung auf gefülltere Arenen in Deutschland. Das Spiel BVB gegen Hoffenheim kommt für mögliche Veränderungen noch zu früh. Gut für Fußballfans: Das Spiel wird live im TV und Livestream gezeigt. Es gibt sogar eine kostenlose Möglichkeit.

BVB vs. TSG Hoffenheim live: Wer das Spiel im TV und Livestream bei DAZN

Wie die Auslosung der Gruppenphase der Champions League 2021/22 zeigt der kostenpflichtige Streamingdienst DAZN auch die Bundesliga am Freitag mit BVB vs. TSG Hoffenheim. Wer das Spiel live im TV oder Livestream sehen möchte, der kann dies sogar kostenlos tun. Möglich macht das der Probemonat bei DAZN.

  • Das Bundesligaspiel BVB vs. TSG Hoffenheim wird live bei DAZN gezeigt.
  • Anstoß des Spiels ist am Freitagabend um 20.30 Uhr.
  • Die Übertragung im Livestream beginnt bereits eine Stunde vorher um 19.30 Uhr.
  • Moderator Alex Schlüter führt die Zuschauer durch die Sendung.
  • Marco Hagemann kommentiert das Spiel BVB vs. TSG Hoffenheim anschließend live aus Dortmund.
  • Ralph Gunesch ist als Experte im Einsatz.

Der kostenlose Probemonat bei DAZN ist allerdings nur für Neukunden möglich. Wer noch kein Abo beim Streamingdienst besitzt, der kann eben diesen 30 Tage lang testen und so BVB vs. TSG Hoffenheim live und kostenlos schauen. Nach den 30 Tagen fallen Kosten an, sollte nicht rechtzeitig gekündigt werden. Ein Monats-Abo kostet 14,99 Euro, eine monatliche Kündigung ist möglich. Wer den Service gleich für ein ganzes Jahr buchen möchte, der zahlt 149,99 Euro.

BVB vs. TSG Hoffenheim: Highlights in der ARD und im ZDF sowie das Spiel im Ticker

  • Das Bundesligaspiel BVB vs. TSG Hoffenheim wird nicht live im Free-TV gezeigt.
  • Highlights der Partie werden aber kostenlos ausgestrahlt.
  • Am Samstagabend ab 18.30 Uhr widmet sich die Sportschau in der ARD den Höhepunkten des Spiels.
  • Auch das aktuelle Sportstudio im ZDF zeigt am Samstag ab 23 Uhr die Höhepunkte aus Dortmund.

Wer am Freitag etwas anderes vor hat oder den Abend nicht vor dem heimischen TV- oder am mobilen Endgerät verbringen möchte, der kann den kostenlosen Liveticker zu BVB vs. TSG Hoffenheim von wa.de einschalten. Wir berichten live und in voller Länge von der Partie in Dortmund.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa | Marius Becker

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare