Borussia Dortmund

Offiziell bestätigt: Neues BVB-Trikot 2021/22 sorgt für großen Andrang im Fanshop

Borussia Dortmund hat das neue Heimtrikot für die Saison 2021/22 vorgestellt. Der Andrang auf den BVB-Fanshop war groß. Infos zu Preis und Beflockung.

Update vom 21. Mai, 9.22 Uhr: Lange war es im Netz nur ein Gerücht. Am Freitag vor dem letzten Heimspiel von Borussia Dortmund gegen Bayer Leverkusen wurde es offiziell bestätigt. Das neue BVB-Trikot für die Saison 2021/22 wurde vom Verein veröffentlicht. Auf den Schultern sind schmale schwarz-gelbe Streifen zu sehen. Zudem ist der Nacken in schwarz gehalten.

VereinBorussia Dortmund
CheftrainerEdin Terzic
Arena/StadionSignal-Iduna-Park
TrainingsplatzTrainingsgelände Hohenbuschei

Borussia Dortmund hatte zusammen mit Trikotausrüster Puma ein 30-sekündiges Video hochgeladen. Die Reaktionen im Netz fielen gemischt aus. Einige bestellten gleich ihr neues Exemplar im Fanshop. Andere waren weniger begeistert. Das neue BVB-Trikot 2021/22 kostet im Shop ohne Beflockung und Logo größenunabhängig 84,99 Euro. Bei Personalisierungen des BVB-Trikots würden Extrakosten anfallen.

BVB-Trikot 2021/22: Borussia Dortmund bestätigt Heimdress - Preis im Fan-Shop

Update vom 15. Mai, 16.43 Uhr: Die Saison neigt sich dem Ende entgegen. Im letzten Bundesligaspiel trifft Borussia Dortmund auf Bayer Leverkusen. Läuft der BVB-Kader dann gar im neuen Heimtrikot 2021/22 auf? Im Netz sind weitere Bilder aufgetaucht. Bereits vor einigen Wochen hatte das mögliche Design die Fans polarisiert.

Wie das in der Regel gut informierte Online-Portal footyheadlines.com berichtet, orientiert sich das neue Heimtrikot 2021/22 von Borussia Dortmund am Champions-League-Dress von 1997. Die Schultern prägen schmale Streifen in den Vereinsfarben Schwarz-Gelb. Der Nacken sowie Teile des Kragens sind in schwarz gehalten.

Auf der Front des möglichen neuen BVB-Trikots sind lediglich das Vereinswappen von Borussia Dortmund sowie Logo des Sponsors 1&1 und Trikotausrüster Puma zu sehen. Dem Bericht zufolge könnte der BVB das Trikot bereits im Mai veröffentlichen. Auch das neue Auswärtstrikot 2021/22 soll bereits geleakt worden sein. Ein Fan zog einen skurrilen Vergleich.

BVB: Neues Heimtrikot 2021/22 - Sieht es so aus? Weitere Bilder aufgetaucht

[Erstmeldung] Hamm - Vier Spiele hat Borussia Dortmund in der Bundesliga-Saison 2020/21 noch zu bestreiten. Anschließend wird das BVB-Heimtrikot im Blitzdesign vorerst in den Kleiderschrank gelegt. Die Meinungen über den Dress waren durchaus gespalten in Dortmund - und sind es erneut mit dem Blick auf das neue Jersey. Denn: Offenbar wurde das neue BVB-Heimtrikot 2021/22 veröffentlicht.

Sieht so das neue Heimtrikot des BVB 2021/22 aus?

BVB: Neues Heimtrikot 2021/22 spaltet Dortmund-Fans - Design geleakt

Viele BVB-Fans im Netz stellten sich dieselbe Frage: Warum sieht das neue Heimtrikot 2021/22 von Borussia Dortmund nicht so gut aus wie das vor Kurzem erschienene Sondertrikot? Das Shirt in neon-gelb wurde zum Kassenschlager und war innerhalb weniger Minuten ausverkauft. Die BVB-Profis um Erling Haaland und Marco Reus trugen das Sondertrikot im Heimspiel gegen Werder Bremen in Anlehnung an den Triumph in der Champions League 1997.

Eine zweite Verkaufsphase begann nur wenige Tage nach dem Duell. Die Begeisterung war groß - anders als offenbar über das neue BVB-Heimtrikot 2021/22. Das in der Regel gut informierte Portal footyheadlines.com hat nun das angebliche Design zur kommenden Saison geleakt.

BVB: Neues Heimtrikot 2021/22 im Zebra-Look - Fan erinnert an Absperrband

Die Bilder zeigen ein gelbes BVB-Trikot mit einem schwarzen V-Ausschnitt. So weit, so schlicht. Dann jedoch fällt der Blick auf die Schultern. Und die ragen im schwarz-gelben Zebra-Look heraus. Zudem prägt ein schwarzer Streifen die Rückseite des möglichen neuen Heimtrikots 2021/22 von Borussia Dortmund.

Die Reaktionen im Netz fielen gemischt, zumeist aber deutlich aus. „Nö, BVB. Da müsst ihr nochmal ran. Lasst doch den Schnickschnack an den Armen weg und macht das 1&1 Logo gelb“, schrieb ein User auf Twitter. Andere Nutzer wurden da deutlicher. „Ich hätte das Sondertrikot als Saisontrikot rausgebracht. Aber mich fragt ja keiner.“ Es klang schon fast nach Verzweiflung.

BVB: Neues Heimtrikot 2021/22 aufgetaucht - Dortmund-Fans reagieren deutlich

Ein Letzter zog gar einen Vergleich zu den bekannten Hütchen und Bändern bei nicht zu betretenden Bereichen. „Irgendwie muss ich direkt an so Absperrungen denken ...“, schrieb er. Ob es sich bei dem veröffentlichen Material tatsächlich um das neue Heimtrikot 2021/22 von Borussia Dortmund handelt, könnte sich in den kommenden Wochen zeigen.

In der Regel treten die Bundesligisten in den letzten Spielen der Saison im neuen Dress auf. So könnte es auch der BVB am 22. Mai im Heimspiel gegen Bayer Leverkusen machen. Erst vor kurzem war ein Konzept des neuen BVB-Trikots erschienen. Das jedoch ähnelte mehr dem historischen Design von 1997 - und eigentlich dem, was Dortmunds Trikot-Ausrüster Puma anlässlich des 25. Jubiläums des größten Erfolgs der Vereinsgeschichte laut Insidern angekündigt hatte.

Rubriklistenbild: © Screenshot/footyheadlines.com

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare