BVB-Trainer Klopp will zum dritten Mal 70 Punkte holen

+

DORTMUND - Trainer Jürgen Klopp will zum dritten Mal in seiner Zeit bei Borussia Dortmund eine hohe Hürde überqueren. "Ich will über 70 Punkte kommen", sagte Klopp vor dem Fußball-Bundesligaspiel am Samstag (15.30 Uhr) bei Hertha BSC.

Vor dem 34. Spieltag hat der BVB als Tabellenzweiter und Champions-League-Starter hinter Meister und Pokal-Endspielgegner Bayern München (87) 68 Punkte. Bei den Titelgewinnen 2011 (75) und 2012 (81) schaffte Klopp mit den BVB-Profis jeweils mehr als 70 Zähler.

Der BVB muss binnen acht Tagen zweimal im Berliner Olympiastadion antreten. "Aber jetzt steht das Bundesligaspiel im Mittelpunkt", sagte Klopp vor dem DFB-Pokalfinale eine Woche später gegen Titelverteidiger Bayern.

Borussia-Kapitän Sebastian Kehl hat nach seinem Muskelfaserriss zuletzt wieder trainiert. Klopp ließ am Donnerstag offen, ob Kehl schon jetzt wieder zum Kader gehören wird: "Wir werden am Freitag eine Entscheidung treffen." Auch Oliver Kirch, der an einem Infekt litt, steht wieder zur Verfügung. - dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare