Borussia Dortmund

BVB-Trainer Favre plant Rückkehr zur Viererkette - zum Leidwesen von Emre Can?

Trainingslager von Borussia Dortmund. BVB-Trainer Lucien Favre (l.) spricht mit Emre Can.
+
BVB-Trainer Lucien Favre (links) plant Emre Can wohl künftig in der Abwehr.

Neues System bei Borussia Dortmund? Trainer Lucien Favre will seinen BVB künftig wohl wieder mit einer Viererkette agieren lassen. Zum Leidwesen von Emre Can?

Dortmund - Beim Borussia Dortmund* ist eine System-Frage wieder in vollem Gange. Es deutet vieles darauf hin, dass BVB-Trainer Lucien Favre wieder von der Dreier- zur Viererkette wechselt, wie auch WA.de berichtet.

Ein Leidtragender könnte Emre Can sein, den der Coach beim BVB eher in der Abwehr einplant*. Doch dort ist die Konkurrenz groß. Dem als Leader geholten deutschen Nationalspieler droht in Dortmund* nun sogar ein Bank-Platz. *WA.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare