Borussia Dortmund in Bad Ragaz

BVB vs. Austria Wien: Testspiel live im TV und im Live-Stream - Infos zur Übertragung

Für Borussia Dortmund geht es heute mit dem nächsten Testspiel weiter. Diesmal geht es für den BVB gegen Austria Wien. Alle Infos zur Übertragung live im TV und Live-Stream.

  • Borussia Dortmund bestreitet das zweite Testspiel während der Vorbereitung 2020/21.
  • Für den Kader des BVB geht es diesmal gegen Austria Wien.
  • Infos zur Übertragung des Testspiels BVB vs. Austria Wien live im TV und im Live-Stream.

Hamm/Bad Ragaz - Die erste Woche im Trainingslager neigt sich für Borussia Dortmund dem Ende entgegen. Den Abschluss macht heute das zweite Testspiel innerhalb einer Woche für den BVB.

VereinBorussia Dortmund
TrainerLucien Favre
StadionSignal-Iduna-Park
Kapazität81.365 Plätze

Den Auftakt in die zahlreichen Testspiele während Sommer-Vorbereitung hat der BVB bereits erfolgreich hinter sich gebracht. Beim 6:0 über den SC Alltach überzeugten besonders die Neuzugänge. Der junge Jude Bellingham erhielt anschließend ein Sonderlob von Trainer Lucien Favre für seine Leistung im Mittelfeld-Zentrum des BVB.

„Die Mannschaft in der ersten Halbzeit war sehr jung. Sie haben sehr gut, sehr clever und sehr physisch gespielt. In den Zweikämpfen, bei der Balleroberung waren wir sehr gut. Auch spielerisch konnten wir sechs, sieben Tore machen in der ersten Halbzeit“, fiel Favres Bilanz zum ersten Test aus.

Borussia Dortmund trifft im zweiten Test der Sommer-Vorbereitung auf Peter Stöger und Austria Wien.

Es liegt in den Händen von Erling Haaland und Co., ob der Schweizer am Sonntag ähnlich zufrieden zurückblickt. Anstoß des Testspiels von Borussia Dortmund gegen Austria Wien ist um 16 Uhr. Wir fassen an dieser Stelle alle Infos zur Übertragung live im TV sowie im Live-Stream zusammen.

Testpiel BVB vs. Austria Wien: Übertragung live im TV auf Sport1

Fans von Borussia Dortmund kommen erneut auf den Genuss, ihre Mannschaft live im Free-TV sehen zu dürfen. Sport1 überträgt das Testspiel BVB gegen Austria Wien mit Ex-Trainer Peter Stöger live und in voller Länge. Der Vorgänger von Lucien Favre trainierte die Schwarz-Gelben von Dezember 2017 bis Juni 2018.

Seit 2019 ist er bei Austria Wien als Sportvorstand tätig. Ende Juli übernahm Stöger zudem das Amt des Trainers beim österreichischen Erstligisten. Die Übertragung beginnt um 15.55 Uhr.

Testspiel BVB gegen Austria Wien im kostenlosen Live-Stream

Wer das Spiel des BVB gegen Austria Wien nicht vor dem heimischen TV verfolgen möchte, der kann auch mobil den Live-Stream einschalten. BVB-TV überträgt das Testspiel von Borussia Dortmund erneut kostenlos im Internet auf Youtube. Nicht mit dabei sein werden Dan-Axel Zagadou, für den das Trainingslager verletzungsbedingt vorzeitig beendet ist, und Marco Reus. Dem BVB-Kapitän droht eine Operation.

Testspiel Borussia Dortmund gegen Austria Wien im Live-Ticker

Sie sind unterwegs oder haben keine Zeit, das Testspiel des BVB zu verfolgen, wollen aber dennoch immer auf dem neuesten Stand bleiben? Dann können Sie das Duell Borussia Dortmund gegen Austria Wien in unserem Live-Ticker verfolgen. Sie verpassen keine wichtige Szene.

Rubriklistenbild: © picture alliance/David Inderlied/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare